Grundbucheinsichtstelle

Auf diesem Foto ist ein Luftbild der Stadtverwaltung Aalen zu sehen.
Bei der Grundbucheinsichtstelle des Amts für Vermessung, Liegenschaften und Bauverwaltung können Sie die Einsicht ins Grundbuch beantragen. (© Stadt Aalen / GIS)

Durch die Grundbuchreform in Baden-Württemberg wurden die Grundbuchämter im Stadtgebiet Aalen aufgelöst und ihre Zuständigkeiten an das Grundbuchamt Schwäbisch Gmünd übertragen. Beim Amt für Vermessung, Liegenschaften und Bauverwaltung der Stadt Aalen steht den Bürger*innen seither die zentrale Grundbucheinsichtstelle zur Verfügung.

Serviceleistungen bei der Grundbucheinsichtstelle

Zu unseren Serviceleistungen gehören:

  • Einsichtnahme in das Grundbuch
  • Auskünfte aus dem Grundbuch
  • Erteilung von beglaubigten und unbeglaubigten Grundbuchabschriften
  • Unterschriftsbeglaubigungen für Löschungsbewilligungen
  • Unterschriftsbeglaubigungen für Bürger und Vereine

Die Grundbucheinsichtstelle beim Amt für Vermessung, Liegenschaften und Bauverwaltung ist innerhalb der Stadtverwaltung Aalen die einzige Stelle, bei der Ratschreiber angesiedelt sind. Ratschreiber einer Kommune haben unter anderem die Befugnis, Unterschriftsbeglaubigungen von Bürgerinnen und Bürgern beispielsweise für Vereins- oder Bankangelegenheiten durchzuführen.

Sie kann jedoch keine Notariatsdienstleistungen ausüben, hierzu dienen private Notare als Anlaufstellen. Das Vornehmen von Änderungen in den Grundbüchern kann ausschließlich durch das Grundbuchamt erfolgen. In solchen Fällen wenden Sie sich bitte an das Grundbuchamt in Schwäbisch Gmünd.

Benötigte Dokumente

Als Eigentümer eines Grundstücks beziehungsweise einer Immobilie benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, um sich auszuweisen. Sind Sie nicht der Eigentümer, ist eine Vollmacht oder ein Erbnachweis notwendig. Die Mitarbeiter der Grundbucheinsichtstelle beraten Sie gerne.

Zuständiges Grundbuchamt

Durch die Grundbuchreform in Baden Württemberg wurde die zersplitterte Struktur des Grundbuchwesens geordnet und neu aufgeteilt. Die Grundbuchführung wurde von den bisher mehr als 600 Grundbuchämtern auf 13 grundbuchführende Amtsgerichte übertragen.

Für das Stadtgebiet Aalen ist seither das Grundbuchamt Schwäbisch Gmünd (Poststelle@GBASchwGmuend.justiz.bwl.de) zuständig.

Die Anforderungen von Grundakten erfolgt beim Grundbuchzentralarchiv Baden-Württemberg (antrag@gbzakornwestheim.justiz.bwl.de) in Kornwestheim.

Achtung: Wir weisen darauf hin, dass im Internet Dienstleistungen privater Unternehmen für die Einholung von Grundbuchausdrucken angeboten werden. Durch die Beauftragung dieser Dienstleister entfällt für Sie lediglich die Antragstellung beim Grundbuchamt. Mit der Beauftragung können nicht unerhebliche Zusatzkosten verbunden sein.

(Quelle: Amtsgericht Böblingen)

Unsere Anschrift

Stadt Aalen
Marktplatz 30
73430 Aalen

E-Mail: grundbuch@aalen.de

Öffnungszeiten

Montag, 8.30 bis 11.45 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Dienstag, 8.30 bis 11.45 Uhr
Mittwoch, 8.30 bis 11.45 Uhr
Donnerstag, 8.30 bis 11.45 Uhr und 15 bis 18 Uhr
Freitag, 8.30 bis 12 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Zur Zeit keine Veranstaltungen an diesem Ort.

Weitere Informationen

Ansprechpartner/in

Organigramm der Stadtverwaltung