Integrierte Stadtentwicklung

Integrierte Stadtentwicklung bedeutet eine vernetze Sichtweise auf das Geschehen in der Stadt. Ein Problem wird nicht nur aus der jeweiligen fachplanerischen Sicht beurteilt, sondern es werden auch andere Aspekte miteinbezogen. Beispielsweise sollte eine Parkplatzplanung nicht nur die Interessen der Autofahrer berücksichtigen, sondern auch die anderer Verkehrsteilnehmer und der Anwohner. Aber auch stadtgestalterische und grünplanerische Aspekte sollten Berücksichtigung finden.

Integrierte Stadtentwicklung
(© Stadt Aalen)

Dieses Beispiel lässt sich auf viele Prozesse übertragen. Alles ist mit allem vernetzt und Entscheidungen bedürfen der Abstimmung mit anderen Personen innerhalb und außerhalb des Rathauses.
 
Die beigefügte Grafik „Aalen 2030 – integrierte Stadtentwicklung“ (siehe Anhang) zeigt auf sehr anschauliche Weise, dass integrierte Stadtentwicklung eine Querschnittsaufgabe darstellt und von allen Akteuren interdisziplinär wahrgenommen werden muss. Das integrierte Stadtentwicklungskonzept, das derzeit erarbeitet wird, soll daher helfen Themen und Problemlösungen fachübergreifend anzugehen. Die einzelnen Fachdisziplinen sollen nicht nur ihre eigenen Themenbereiche im Auge haben, sondern auch die übergeordneten Ziele und Wechselwirkungen.
 
Erläuterungen zur Grafik:

  • Erster Ring: Chancengleichheit, Inklusion und Nachhaltigkeit werden als grundlegende Entwicklungsleitlinien gesehen.
     
  • Zweiter Ring: Die oben genannten vier Themenfelder stehen bei der Betrachtung der räumlichen Entwicklungsperspektiven im Vordergrund
     
  • Dritter Ring: Den Themenfeldern werden Fachaufgaben zugeordnet und diese wiederum werden in einzelne Fachkonzepte aufgegliedert.
     
  • Vierter Ring: Umrahmt werden die Themen von Projekten, die sich im äußeren Ring befinden und greifbare Beispiele zu den teilweisen abstrakten Themen aufführen. Es werden Einzelprojekte mit besonderer Bedeutung für die Fachthemen aufgeführt.

Im Mittelpunkt der Darstellung steht die Stadt Aalen. Dies zeigt symbolisch auf, dass alle Projekte und Maßnahmen letztendlich ihren Beitrag zu einem attraktiven Aalen leisten.

Zugehörige Einrichtung

Stadtplanungsamt
Rathaus
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1511
Fax: 07361 52-1918
E-Mail: stadtplanungsamt@aalen.de

Weitere Informationen

Veranstaltungen