Internationaler Frauentag 2019

Beauftragte für Chancengleichheit | Aalener Frauennetzwerk

Rahmenprogramm zum Internationalen Frauentag am 8. März 2019

Internationaler Frauentag
Internationaler Frauentag (© Stadt Aalen)

RAHMENPROGRAMM ZUM INTERNATIONALEN FRAUENTAG 2019

FRAUENCAFÉ: UNTER SCHWESTERN

Samstag, 2. März 2019, 10.00 – 12.00 Uhr
Aalen, Stadtbibliothek, 1.OG

mit Rosemarie Wilhelm

Schwesternbeziehungen haben in unserem Leben einen besonderen Stellenwert, denn sie sind oft die längsten Beziehungen, die wir haben. Sie können durch große emotionale Nähe, Solidarität und Freude gekennzeichnet sein, jedoch auch durch Neid, Rivalität, Streit und Kontaktabbrüche. Für Frauen ist das Schwesternband oft die engste und intensivste Beziehung.
Bei Kaffee und kleinen Köstlichkeiten veranschaulicht Rosemarie Wilhelm an unterschiedlichen Romanen, wie vielfältig Schwesternbeziehungen gestaltet werden.

Musikalische Umrahmung mit Inga Rincke

In Koop. mit: Stadtbibliothek Aalen

FILM: DIE GÖTTLICHE ORDNUNG

Mittwoch, 6. März 2019, 20.00 Uhr
Aalen, Kino am Kocher, Turnstraße 15

Film von Petra Volpe (Schweiz, 2017)

Humorvolles Drama über die junge Hausfrau Nora, die sich Anfang der 70er für die Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz einsetzt.

In Koop. mit: Kino am Kocher

Programm am Internationalen Frauentag 2019

Freitag, 8. März 2019, 18.00 Uhr
Aalen, Rathaus, Kleiner Sitzungssaal


VON SCHWESTERN, OMAS UND ANDEREN ...
Frauenempfang mit verschiedenen Kultursplittern
Sektempfang und Begrüßung mit Uta-Maria Steybe, Beauftragte für Chancengleichheit, demografischen Wandel und Integration der Stadt Aalen

ENDE DER KOSTÜMIERUNG
Kurzvortrag mit Kerstin Hopfensitz, Kulturwissenschaftlerin

POETRY SLAM
mit Jeanine Lang

VENEDIG IM SCHNEE
Rede zu dem Stück mit dem Theater der Stadt Aalen

Geselliges Beisammensein mit Buffet

BARCAMP: FRAUEN AN DIE BAR!

Samstag, 9. März 2019, 13.00 – 18.00 Uhr
Aalen, Torhaus

Ein Barcamp ist eine freie Konferenz und bietet vielfältigen Raum für Vernetzung, Austausch und Debatten. Alle Teilnehmerinnen können sich aktiv einbringen, eigene Sessions anbieten, Impulse geben oder auch einfach nur zuhören und mit anderen Frauen reden.

In Koop. mit: vhs Aalen

OMAS GEGEN RECHTS

Samstag, 16. März 2019, 11.00 Uhr
Aalen, Marktplatz

Marktplatz-Aktion

VENEDIG IM SCHNEE

Samstag, 16. März 2019, 20.00 Uhr
Aalen, W.iZ, Ulmer Straße 130

Komödie von Gilles Dyrek

Zwei junge Pärchen, eine spontane Verabredung, ein lockeres Abendessen … und dann prallen Welten aufeinander. Eine Gesellschaftssatire, die auf amüsante und bissige Art die Umtriebe rund um das Thema Solidarität und wohlmeinende Mildtätigkeit gegenüber ärmeren Ländern aufs Korn nimmt. Im Anschluss „Theater triff t ...“ mit Uta Steybe, Beauftragte für Chancengleichheit und Monika
Enderle, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Unter Moderation von Tina Brüggemann sprechen die Frauen über die Grenzen und Möglichkeiten der Sprache im Umgang mit der Anderen, der Fremden. Reine Frauenvorstellung

In Koop. mit: Theater der Stadt Aalen

ANGEBOTE VON FRAUEN FÜR FRAUEN IM YOGARAUM AALEN

Kommen – Mitmachen – Spenden
Ohne Anmeldung, der Erlös geht an die Frauen in den Aalener Schutzwohnungen

 

Mittwoch, 6. März 2019

  • 09.30 – 10.30 Uhr: „Yoga Flow“ mit Drea Sorg
  • 11.00 – 12.00 Uhr: „Yoga am Morgen“ mit Karin Wörner
  • 18.00 – 19.30 Uhr: „Gemeinsam singen“ mit Christa Jaensch-Gipp, Monika Zaehler und Susanne Funk

 

Donnerstag, 7. März 2019

  • 11.00 – 12.00 Uhr: „Bodyscan und Atemmeditation“ mit Anne Hausmann
  • 14.00 – 15.00 Uhr: „Mädchen-Yoga“ (14-16 Jahre) mit Kathrin Funk
  • 15.30 – 16.30 Uhr: „Luna Yoga“ mit Margrit Baumann
  • 17.00 – 18.30 Uhr: „Frieden beginnt mit Worten“ Impuls-Workshop mit Susann Richter-Funk

 

Freitag, 8. März 2019

  • 08.00 – 09.00 Uhr: „Yoga Atem Stille“ mit Margit Kreuzer
  • 09.30 – 11.00 Uhr: „Yoga in den Wechseljahren“ mit Hanne Köhler
  • 11.30 – 12.30 Uhr: „Yoga Zeit – FrauSein ... wild, frei und wunderbar“ mit Hildegard Burkert
  • 14.00 – 15.30 Uhr: „Wochenbettrituale und Gebräuche in verschiedenen Kulturen“, Erfahrungs- und Ideenaustausch mit Constanze Weigle
  • 16.00 – 17.30 Uhr: „Achtsam bewegt“, Tanzen mit Natascha Euteneier


Sonntag, 17. März 2019

  • 10.00 – 11.00 Uhr: „Einblicke ins Therapeutische Boxen“ mit Melanie Gold

Kontakt

Büro für Chancengleichheit
und Demografischen Wandel
Marktplatz 30
73430 Aalen
Telefon (0 73 61) 52 12 02
chancengleichheit@aalen.de