Juni

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zeichnet den Mapal-Seniorchef Dr. Dieter Kress mit der Goldenen Staufermedaille des Landes aus.

 

Zum Gedenken an den vor 250 Jahren in Aalen geborenen Pfarrer und Publizisten Johann Gottfried Pahl wird im St. Johann Friedhof eine Linde gepflanzt und seine umfangreiche Biografie vorgestellt.

 

Die Musikschule Aalen feiert ihr 60jähriges Bestehen mit einer großen Ballett-Gala in der Stadthalle. Gleichzeitig wird die langjährige Leiterin der Ballettabteilung, Raina Hebel, in den Ruhestand verabschiedet.


 

Oberbürgermeister Thilo Rentschler (2. v. r.) zeichnete die Rombachschule erneut mit dem ?Grünen Aal? aus. (© Stadt Aalen)

Die Rombachschule Aalen wird erneut mit dem Umweltsiegel der Stadt Aalen „Grünen Aal“ ausgezeichnet.

 

Die Investoren Essinger Wohnbau und Wohnungsbau Aalen geben mit einem Spatenstich den Startschuss für den Bau von 40 Wohnungen auf dem Stadtoval.
 

OB Thilo Rentschler und Umweltminister Franz Untersteller würdigten im Rahmen eines Festaktes zum 20jährigen Jubiläum die vielfältigen Aktivitäten der Lokalen Agenda 21-Gruppen Aalen.

 

Das Theater der Stadt Aalen, das Stadtteilzentrum Treffpunkt Rötenberg und das Projekt BIWAQ „Bunt. Charmant. Rötenberg.“ stellen ihr Theaterprojekt über die Historie des Stadtteils vor.

 

Zum zweiten Mal finde das Wirtschafts-Symposium zu Ehren des in Aalen geborenen Prof. Dr. Wolfgang Stützel statt. Hauptrednet ist der Wirtschaftsweise Prof. Dr. Bofinger.

 

(© Stadt Aalen)

Anfang Juni besucht eine Aalener Delegation gemeinsam mit dem Ersten Bürgermeister Wolfgang Steidle die italienische Partnerstadt Cervia.

 

In Anerkennung ihrer herausragenden Verdienste um die Hochschule Aalen erhalten  Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Carl Trinkl, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ostalb, die Würde eines Ehrensenators.

 

Die Stadt Aalen kann sich zum zweiten Mal in Folge als Fairtrade-Town zertifizieren.

Mit Sport- und Tanzvorführungen auf den Bühnen sowie musikalische Unterhaltung für jeden Geschmack sind die 47. Wasseralfinger Festtage  wieder ein voller Erfolg.


Merz Objektbau kündigt für Frühjahr 2019 den Bau eines Supermarkts mit Café sowie von 17 Reihenhäusern und einem Mehrfamilienhaus im Baugebiet Galgenberg Ost an.

Mit einem offiziellen Spatenstich startet am 27. Juni der Neubau des neuen Führungs- und Lagezentrums beim Polizeipräsidium Aalen in der Böhmerwaldstraße.

 

Der Abschluss der beiden ersten Bauabschnitte für den Umbau der Kocherburgschule in Unterkochen wird gefeiert. Mit einem Kostenaufwand von rund 4,5 Mio. Euro wurde die Mensa komplett neugestaltet und die Haustechnik sowie Sanitäranlagen, Fach – und Klassenräume erneuert.