Musikschule Aalen

Informationen zur aktuellen Corona-Lage gibt es im Sekretariat der Musikschule telefonisch unter 07361 52-2650.

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern

Wir dürfen wieder (fast) uneingeschränkt arbeiten. Aufgrund der Inzidenz von unter 50 sind alle Unterrichtsarten mit bis zu 20 Personen erlaubt.
Wir freuen uns darauf, Sie alle wieder begrüßen zu dürfen. Bitte denken Sie an einen Impf-, Test- oder Genesenen-Nachweis.

Konzert "KlimaNot(e)" am 11. Juni im KubAA

Wir haben die Not unseres Planeten erkannt, und es ist höchste Zeit zu handeln. Mehr als 20 Musiker*innen und Tänzer*innen werden sich mit den Themen Klimaschutz, Klimawandel und der Schönheit unseres Planeten musikalisch und tänzerisch auseinandersetzen. Es erwartet Sie ein buntes, frisches Programm im cross-over durch die Musikgeschichte. Der Abend startet im Barock und endet bei zeitgenössischen Kompositionen. Schüler*innen und Lehrer*innen der Musikschule freuen sich, endlich wieder aktiv für Sie musizieren zu dürfen.

Jazz und Klezmer, Klassik und Moderne….so vielfältig wie unsere Erde ist, so vielfältig ist auch das Programm, das auf Sie wartet. Durch die Moderation werden, wie wir es von Nachrichtensendungen kennen, verschiedene Szenen und Orte beleuchtet und so das Publikum von Programmpunkt zu Programmpunkt mitgenommen.

„Ändere deine Gewohnheiten - ändere das Klima“. Vier Tänzerinnen der Ballettklasse der Musikschule stellen die vier Elemente dar und die besorgniserregende Zerstörungskraft, die der Klimawandel aus diesen Elementen hervorholt, verbunden mit dem Appell, das eigene Verhalten zu überdenken.

Nicht zuletzt wünschen wir uns alle auch den Frieden, gemeinsam auf diesem Planeten leben und sein zu dürfen.

TERMIN: Freitag, 11. Juni 2021, 20 Uhr | Theatersaal im Kulturbahnhof (KubAA)

Keine Abendkasse, Karten unter theateraalen.de, der Theaterkasse oder an allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Musik ist gut, Musik tut gut!

Die Saxophonklasse von Daniela Müller der Musikschule Aalen grüßt mit „Quand la musique est bonne" von Jean-Jaques Goldman in der Version für großes Saxophonensemble und Schlagzeug:

Video

Liebe Eltern,

liebe Schüler*innen,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Gebühreneinzug während des Lockdowns nicht ausgesetzt wird. Die Beiträge werden weiterhin eingezogen und denjenigen rückerstattet, die sich bei uns schriftlich (per E-Mail) ausdrücklich gegen die Teilnahme am Fernunterricht entschieden haben.

Die Rückerstattung erfolgt nach Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts, da wir erst dann Klarheit über die Dauer der zweiten Lockdown-Phase und den zu erstattenden Zeitraum haben.

Wir hoffen alle, dass dies bald der Fall sein wird! Bitte geben Sie uns auch dann noch ein paar Tage Zeit, die gesamten Vorgänge bearbeiten zu können.

Wir bedanken uns im Voraus ganz herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Die Schulleitung

Online-Abschiedskonzert der Musikschule Aalen


Der Umzug in den Kulturbahnhof ist in vollem Gange. Trotz der Freude auf alles Neue, haben es sich die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium nicht nehmen lassen, sich von ihrer alten Musikschule gebührend zu verabschieden.


Umfassender Fächerkanon

Verband deutscher Musikschulen
Logo Verband der Musikschulen (© VdM)

Der nach den Rahmenrichtlinien des Verbandes deutscher Musikschulen orientierte umfassende Fächerkanon dient der Vermittlung allgemeingültiger Werte und dem Erhalt unseres Kulturgutes.

Dem Bestreben der Förderung des Musizierens auf allen Leistungsstufen und Stilrichtungen für die Laienmusikverbände und dem professionellen Bereich steht die Freude am Musizieren voran.

Kontakt

Stadt Aalen
Musikschule der Stadt Aalen
Georg-Elser-Platz 1
73431 Aalen

Tel: 07361/52-2650
E-Mail: musikschule@aalen.de

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag
10 bis 12 Uhr

Dienstag und Donnerstag
13 bis 16 Uhr