Musikschule Aalen

"Mit Musik geht Alter besser"

Musikworkshop für Erwachsene, die gerne miteinander Musik machen wollen

Samstag, 15. Oktober 2022
10 bis 17 Uhr
im Bürgerspital

Veranstalter: 
Kooperation städt. Musikschule der Stadt Aalen und Begegnungsstätte Bürgerspital

Sie haben ein Instrument und 

  • vielleicht schon lange nicht mehr gestimmt und gespielt
  • keine passende Gelegenheit
  • keine Mitspieler

Wenn sie neugierig geworden sind, dann melden sie sich bis zum 08.09.2022 mit Angabe ihres Instrumentes schriftlich unter buergerspital@aalen.de an.
Nähere Auskünfte unter Tel. 07361 52-2501

Wo:                  im Bürgerspital (Saal, III. OG)  
Wann:              10 bis 17 Uhr 
                        (Pause: 12.15 bis 13 Uhr)

Mit Ute Geiger-Ruth, Musiklehrerin an der Städtischen Musikschule in Aalen 

Kosten: 12 € (inklusiv Getränke, Kaffee & Kuchen und kleinem Mittagstisch)

Teilnehmerzahl: mind. 4, max. 10 Personen

Klavier ist vorhanden, Notenständer bitte mitbringen! Coronabedingte Änderungen sind vorbehalten.
 

Aalener Saxophontage

Workshop vom 29. bis 31. Oktober 2022

in der Musikschule Aalen im Kulturbahnhof KubAA
mit den Dozent*innen Jakob Rösel, Yannick Kleinert, Anna-Christine Brand & Junhao Tong (Musikhochschule Nürnberg)
Korrepetition: Vitaliya Fedosenko und Francesca Tortora, Klavier
Tobias Knecht, Gitarre (Jazz)
Leitung: Daniela Müller

Workshopzeiten:

Samstag, 29. Oktober 2022 und Sonntag, 30. Oktober 2022, 9.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Montag, 31. Okotber: 9.30 Uhr bis max. 15 Uhr

19.30 Uhr „Aalen Sax!“: Großes Dozentenkonzert von Jakob Rösel, Yannick Kleinert, Anna-Christine Brand & Junhao Tong 
Mit einem sehr abwechslungsreichen Programm für Saxophonliebhaber und solche, die es danach sicher sein werden sowie der Mitwirkung der Workshopteilnehmer!

Workshopinhalte:

  • Behandlung von persönlichen Spielproblemen innerhalb von täglichen Masterclass-Einheiten
  • Werkbetrachtung, Werkvertiefung, Auftreten und Präsenz u. a. anhand eines vorbereiteten Solowerks mit Klavier, im Bereich Jazz mit Leadsheets etc.
  • Korrepetitionseinheiten mit Klavier oder Gitarre (Jazz)
  • Ensemblespiel in verschiedensten Formationen und Stilrichtungen
  • Coaching für feste Ensembles möglich (bei Anmeldung bitte angeben)
  • Alle Spielniveaus sind Herzlich Willkommen!

Workshopgebühr:

120 Euro für Schüler*innen der Musikschule Aalen und 160 Euro für externe Teilnehmer*innen

In der Teilnehmergebühr inbegriffen sind:

  • 3 Tage Saxophonworkshop inkl. Korrepetition
  • Eintrittskarte Konzert „Aalen Sax!“
  • 3 x Mittagessen in der Musikschule Aalen

Downloads

„Jugend musiziert“ Bundeswettbewerb 2022

Musikschule der Stadt Aalen mit hervorragenden Ergebnissen auf Bundesebene

Knapp 10.000 Teilnehmende waren es ursprünglich, die in den verschiedenen Gesangs- bzw. Instrumentalsparten ihrer jeweiligen Altersgruppe beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ antraten. Nach dem Wettbewerb auf Regionalebene erfolgte die Entscheidung auf Landesebene. 2300 Nachwuchskünstlerinnen und -künstler aus ganz Deutschland waren es dann, die sich vom 2. bis 9. Juni zum Bundeswettbewerb in Oldenburg trafen, um sich dort vor insgesamt 140 Jurorinnen und Juroren zu präsentieren.

Die Musikschule Aalen wurde durch ihre Teilnehmenden hervorragend vertreten. Magdalene Haller erhielt mit ihren beiden Kolleginnen einen ersten Preis in der Wertung „Harfenensemble, 3-6 Spielende“. Charles Kayser (Klavier) und Joris König (Saxophon) erhielten ebenfalls einen ersten Preis in der Kategorie „Duo Klavier und ein Holzblasinstrument“. Matteo Konrad (Marimbaphon) in der Kategorie „Mallets“ und Christian Brunk in der Kategorie „Perkussion“ erhielten für ihre Vorträge jeweils einen zweiten Preis.

Am Sonntag, 26. Juni um 17.30 Uhr präsentieren die Nachwuchstalente aus Ostwürttemberg eine Auswahl ihrer Wettbewerbs-Programme auf Schloss Kapfenburg im Rahmen einer offiziellen Feierstunde. 
 

„Jugend musiziert“- Regionalwettbewerb Ostwürttemberg 2022

Auf dem Bild ist ein Mädchen zu sehen, das auf einem Kontrabass musiziert.
(© Stadt Aalen)

Am Wochenende, 29./30.Januar fand in der Musikschule Aalen der „Jugend musiziert“- Regionalwettbewerb Ostwürttemberg 2022 statt. Organisiert und durchgeführt von der Regionalgeschäftsstelle „Jugend musiziert“ der Stiftung Schloss Kapfenburg, unterstützt durch die Musikschule Aalen war trotz Einschränkungen ein Kommen und Gehen in den Räumlichkeiten der Musikschule im Kulturbahnhof – KUBAA Aalen. Die abgelieferten Leistungen waren durchweg sehens- und hörenswert und dementsprechend gut sind auch die Ergebnisse. 

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns auf das Preisträger-Konzert am 13.02.2022 in der Stadthalle in Aalen, bei dem die Beiträge zum Wettbewerb einem größeren Publikum präsentiert werden.

Wir danken dem Schloss Kapfenburg für die Durchführung, den jungen Musikern für Ihre Teilnahme, den Lehrern für ihr Engagement und allen Helfern, die bei der Durchführung des Wettbewerbs geholfen haben.

Die Ergebnisse der Schüler der Musikschule Aalen: 

Auf dem Bild sind zwei Kinder zu sehen, die auf einem Flügel und einem Saxophon Musik machen.
(© Stadt Aalen/Schloss Kapfenburg)
  • Streicher solo: Violoncello AG III: Johanna Wittich, 24 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung.
  • Kontrabass: AGII: Antonia Diemer, Aalen, 20 Punkte, 2. Preis.
    Johanna Diemer, 20 Punkte, 2. Preis.
  • Schlagzeug: AG IB: Alexander Fedonsenko, 24. Punkte, 1. Preis.
    Christian Brunk, AG V, 25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung.
  • Malletts: AG IV, Matteo Konrad, 25 Punkte,1. Preis mit Weiterleitung.
  • Klavier und Holzblasinstrumente: AG IV: Joris König (Saxophon) 25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung.
    Charles Kayser (Klavier) 25 Punkte, 1. Preis mit Weiterleitung.

Informationen zur Satzungsänderung der Musikschule Aalen

Zum 22.07.2021 gilt die neue Satzung der Musikschule Aalen. 
Die Gebührenbescheide an bestehenden Kunden, werden ab sofort nur noch verschickt, sofern Änderungen vorliegen.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Musikschule Aalen.

Umfassender Fächerkanon

Verband deutscher Musikschulen
Logo Verband der Musikschulen (© VdM)

Der nach den Rahmenrichtlinien des Verbandes deutscher Musikschulen orientierte umfassende Fächerkanon dient der Vermittlung allgemeingültiger Werte und dem Erhalt unseres Kulturgutes.

Dem Bestreben der Förderung des Musizierens auf allen Leistungsstufen und Stilrichtungen für die Laienmusikverbände und dem professionellen Bereich steht die Freude am Musizieren voran.

Kontakt

Stadt Aalen
Musikschule der Stadt Aalen
Georg-Elser-Platz 1
73431 Aalen

Tel: 07361/52-2650
E-Mail: musikschule@aalen.de

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag
10 bis 12 Uhr

Dienstag und Donnerstag
13 bis 16 Uhr