Neuauflage des Aalener Adressbuchs

(© )
Das erste druckfrische Exemplar des neuen Aalener Adressbuches hat Oberbürgermeister Martin Gerlach von Evmarie Bartolitius, Geschäftsführerin des Bleicher Verlages und Werner Gnieser, Verlagsleiter der SDZ Druck und Medien GmbH entgegen genommen. „Es ist ein unverzichtbares, aktuelles Werk über unsere Stadt“ lobte der Oberbürgermeister beim Durchblättern des 484 Seiten starken Werkes. „Sogar das erst im Februar eröffnete Haus der Stadtgeschichte ist im historischen und heimatgeschichtlichen Teil schon vertreten.“
© Stadt Aalen, 17.06.2008