Neue Leiterin am Jugend- und Nachbarschaftszentrum Rötenberg

Marcella Bolsinger heißt die neue Leiterin des Jugend- und Nachbarschaftszentrums auf dem Rötenberg. OB Thilo Rentschler begrüßte gestern gemeinsam mit Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher, Johanna Gärtner vom Amt für Soziales, Jugend und Familie und Vertretern der AG Rötenberg die neue Mitarbeiterin.

(© )
Mit Blumen und Theaterkarten hieß die Verwaltungsspitze die 49-jährige an ihrem ersten Arbeitstag auf dem Rötenberg willkommen. Marcella Bolsinger ist bei der Stadt angestellt, da die Stadt ab Januar 2014 die Trägerschaft für das Jugend- und Nachbarschaftszentrum (JNZ) übernimmt. Ihr ist es wichtig, das Gemeinschaftsgefühl des Stadtteils zu fördern und das ehrenamtliche Engagement zu vernetzen. Am Donnerstag, 7. November um 18.30 Uhr wird der Förderverein Stadtteilarbeit Rötenberg gegründet.
© Stadt Aalen, 05.11.2013