OB-Wahl 2021

4. Juli

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um den Wahltag und das Ergebnis.

Der Wahltag

Die Amtszeit von Oberbürgermeister Rentschler endet mit Ablauf des 30. September 2021. Um sein Amt neu zu besetzen, hatte sich der Aalener Gemeinderat auf Sonntag, 4. Juli 2021, als Wahltag geeinigt. 

Wahlsieg für Frederick Brütting

Auf diesem Bild ist der Wahlsieger der OB-Wahl 2021 der Stadt Aalen, Frederick Brütting (Mitte), mit seiner Frau Yeliz Ayvaz-Brütting (links) und Oberbürgermeister Thilo Rentschler zu sehen.
Der eindeutige Wahlsieger der OB-Wahl 2021 der Stadt Aalen: Frederick Brütting (Mitte), mit seiner Frau Yeliz Ayvaz-Brütting (links) und Oberbürgermeister Thilo Rentschler zu sehen. (© Stadt Aalen)

Laut vorläufigem Endergebnis vom 4. Juli 2021 wird Frederick Brütting neuer Oberbürgermeister der Stadt Aalen.

Die Aalener*innen haben am Wahlsonntag den bisherigen Heubacher Bürgermeister zum zukünftigen Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt gewählt. Der 37-Jährige erhielt gemäß vorläufigem amtlichen Endergebnis mit 71,22 Prozent der abgegebenen Stimmen die absolute Mehrheit und ist somit gewählt.

„Ich freue mich sehr und bin zutiefst dankbar für das Vetrauen, das mir die Aalenerinnen und Aalener heute entgegen gebracht haben“, sagte Brütting kurz nach 19 Uhr Wähler*innen, Stadträt*innen, Verwaltungsmitarbeiter*innen und Medienvertreter*innen zunächst im großen Sitzungssaal und anschließend im Foyer des Aalener Rathauses. Dieses Votum bedeute Rückenwind für die großen Aufgaben, die nun bevorstehen. Er wandte sich auch an die, deren Stimme er noch nicht bekommen hat: "Ich werde auch Ihr Bürgermeister sein."

Von den 52.470 Wahlberechtigten haben 24.722 ihre Stimme abgegeben. Die Wahlbeteiligung betrug damit 47,12 Prozent.

Öffentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Oberbürgermeisters am 4. Juli 2021

Am Montag, 5. Juli 2021, um 17 Uhr fand im Nachgang zum Wahlsonntag im Großen Sitzungssaal des Rathauses die öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses statt, bei der das vorläufige Wahlergbnis offiziell bestätigt und anschließend bekannt gemacht wurde:

1.1

Zahl der Wahlberechtigten 52.470
Zahl der Wähler 24.722
Zahl der ungültigen Stimmzettel 61
Zahl der gültigen Stimmzettel 24.661
Zahl der gültigen Sitmmen 24.661

1.2 Von den gültigen Stimmen entfielen auf

Familienname, Vorname Wohnort (Hauptwohnung) Stimmen
Brütting, Frederick Heubach 17.563
Waidmann, Marcus Aalen 610
Müller, Matthias Aalen 1.243
Schmidt, Stefan Alfdorf 247
Rommel, Catherine Stuttgart 4.952
Sonstige insgesamt:   46
Darunter mit mehr als fünf Stimmen:    
Birkhold, Inge Aalen 30

1.3 Der Bewerber Frederick Brütting hat mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten. Er ist somit zum Oberbürgermeister gewählt.

2. Gegen die Wahl kann binnen einer Woche nach der öffentlichen Bekanntmachung des Wahlergebnisses von jedem Wahlberechtigten und von jedem Bewerber Einspruch bei der Rechtsaufsichtsbehörde Regierungspräsidium Stuttgart, Ruppmannstraße 21, 70565 Stuttgart erhoben werden.

Der Einspruch eines Wahlberechtigten und eines Bewerbers, der nicht die Verletzung seiner Rechte geltend macht, ist nur zulässig, wenn ihm mindestens 100 Wahlberechtigte beitreten.

Kandidatenvorstellung

Am Dienstag, 22. Juni 2021, 19 Uhr fand in der Stadthalle Aalen die Bewerbervorstellung der Kandidatin/Kandidaten (siehe oben) zur diesjährigen Oberbürgermeisterwahl in Aalen statt.

Die Bewerberin/Bewerber hatten zehn Minuten Zeit, um sich vorzustellen. Im Anschluss daran gab es eine ebenfalls zehnminütige Frage- und Antwortrunde geben. Dabei hatten anwesende Bürger*innen die Gelegenheit, der Bewerberin/den Bewerbern Fragen zu stellen.

Die Aufzeichnung der Veranstaltung sehen Sie hier:

Video