Oberbürgermeister Rentschler zum Antrittsbesuch in Cervia - Stadt Aalen

Oberbürgermeister Rentschler zum Antrittsbesuch in Cervia

Oberbürgermeister Rentschler konnte sich mit eigenen Augen vom Charme der „jüngsten“ Partnerstadt Aalens überzeugen. Gemeinsam mit den Mitgliedern des Gemeinderates Doris Klein, Claudia Seiler und Hartmut Schlipf sowie Beate Schön als Vertreterin des Städtepartnerschaftsvereins besuchte der Oberbürgermeister die italienische Stadt an der Adria-Küste.

Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Cervias Bürgermeister Luca Coffari.
(© Stadt Aalen)

Zum Programm gehörte unter anderem ein Besuch der Grundschule in Montaletto sowie der Hotelfachschule „Tonino Guerra“. Beide Schulen pflegen rege Kontakte mit der Greutschule bzw. der Justus-von-Liebig- Schule. Die Grundschüler der Schule in Montaletto schickten so z.B. ihren Plüschflamingo „Felicia“, gekleidet in einen Bikini in den deutschen Nationalfarben, zusammen mit seinem Tagebuch auf die Reise nach Aalen, wo er das nächste halbe Jahr verbringen wird.

Am späten Nachmittag wurde die Delegation von Cervias Bürgermeister Luca Coffari gemeinsam mit einigen Stadträten herzlich empfangen. Sowohl Bürgermeister Coffari als auch Oberbürgermeister Rentschler betonten ihr Bekenntnis zu einem Europa, das von Bürgerinnen und Bürgern gelebt und so zu einem Garant für ein friedliches Miteinander wird.

© Stadt Aalen, 17.05.2017