Oberbürgermeister Thilo Rentschler

Dezernat I
Oberbürgermeister Thilo Rentschler
Oberbürgermeister Thilo Rentschler (© Ingrid Hertfelder)

Thilo Rentschler wurde im Jahr 2013 für die Dauer von acht Jahren zum Oberbürgermeister der Stadt Aalen gewählt.

Er wurde in Nellingen auf den Fildern geboren, ist verheiratet und hat drei Kinder.

Ausbildung und berufliche Stationen:

  • Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank AG in Stuttgart
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Nürtingen
  • Gründer und Vorstand der KLIP AG für Unternehmensentwicklung und zusätzlich Geschäftsführer der Tochtergesellschaft KLIP&LIEB Agentur für Kommunikation
  • Von 2004 bis 2013 Vorstand der diakonischen Einrichtung Mariaberg e.V. sowie Geschäftsführer der Stiftung Mariaberg

Kommunalpolitisches Engagement:

  • Seit 1992 Mitglied der SPD
  • 1990 bis 1994 Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Rems-Murr-Kreises
  • 1994 bis 2006 Mitglied im Fellbacher Gemeinderat, zuletzt als Fraktionsvorsitzender der SPD
  • Seit 2014 Mitglied des Kreistags im Ostalbkreis
  • Seit 2019 Landesvorsitzender der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) in Baden-Württemberg
  • Seit Juli 2020 Mitglied im Kulturausschuss, daneben im Finanzausschuss des Städtetags Baden-Württemberg

Ehrenamtliche Tätigkeiten (Auszug):

  • 1984 bis 1995 verschiedene Tätigkeiten in der Jugend- und Jugendverbandsarbeit
  • 1992 Gründer der Bürgerinitiative gegen Gewalt und für Fremdenfreundlichkeit
  • Stiftungsrat der Kirchlichen Zufluchtsstätten/Weraheim in Stuttgart
  • Kommission für Unternehmensfragen, Träger- und Tarifpolitik im Diakonischen Werk Württemberg; u.a. als deren Vorsitzender
  • Arbeitsrechtliche Kommission der Evangelischen Landeskirche Württemberg
  • Mitglied des Rotary Clubs Sigmaringen / Aalen-Heidenheim
  • Mitglied des Kuratoriums der Hochschule Aalen und deren Ehrensenator
  • Vorstand Stiftung Schloss Fachsenfeld
  • Vorsitzender Deutsche Limesstraße
  • Vorsitzender Erlebnisregion Schwäbische Ostalb