Uraban Gardening

Mit Gärten die Stadt verändern und die Aufenthaltsqualität erhöhen

Urban Gardening ist ein Impulsprojekt für den Östlichen Stadtgraben, mit dem gärtnerische, ökologische, ernährungspolitische, soziale, künstlerische und stadtgestalterische Fragen miteinander verknüpft werden. Das Projekt Urban Gardening soll Bewusstsein für den Östlichen Stadtgraben und sein Umfeld in der Stadt schaffen.

Urban Gardening
Urban Gardening (© Stadt Aalen)

Das Quartier umfasst insgesamt rd. 1/6 der innerstädtischen Flächen. Zahlreiche neue Nutzungen haben sich angesiedelt. Der Blick auf Teile der Stadtmauer und die Stadtkirche oder die kurzen Wege zu den verschiedensten Zielen sind aber bisher wenig bekannt. Für die Stadtentwicklung liegen hier Potentiale – wie kann sich das Quartier entwickeln, welche Wohnformen sind möglich, wie wollen wir den öffentlichen Raum nutzen, welche Zukunftsthemen können hier umgesetzt werden, wie kann die Innenstadt noch attraktiver werden?

  • Flexible Räume für unterschiedliche und unvorhersehbare Nutzungen
  • Ein frisches Quartier - vielfältig wie die Bewohner/ Innen der Stadt selbst
  • Neue Impulse zur Entwicklung der Innenstadt im Östlichen Stadtgraben
  • Orte zum Mitmachen und Mitgestalten
  • Orte des gemeinsamen Lernens und der Naturwahrnehmung
  • Verbesserung des Grünflächenangebotes in der Innenstadt
  • Orte der Begegnung
  • Orte gemeinsam gestalten, bauen, pflegen und ernten

Sie haben die Wahl: genießen Sie die Ernte im Rahmen der Winteraktion „essbare Stadt“ und diskutieren Sie mit uns über die Stadtentwicklung im Östlichen Stadtgraben (Integrierte Stadtentwicklung Aalen, Östlicher Stadtgraben, stadtplanungsamt@aalen.de) Wollen Sie Pate für ein Hochbeet werden? Kontaktieren Sie uns!

Zugehörige Einrichtung

Stadtplanungsamt
Rathaus
Marktplatz 30
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-1511
Fax: 07361 52-1918
E-Mail: stadtplanungsamt@aalen.de

Zugehörige Einrichtung

Aalen City aktiv e. V.
Stuttgarter Straße 26
73430 Aalen
Tel.: 07361 52-2520
E-Mail: info@aalencityaktiv.de