Urweltmuseum – Spion-Rathaus

Der Technische Ausschuss hat mit großer Mehrheit den Baubeschluss über die Modernisierung und Sanierung des Erdgeschosses im Spion-Rathaus und die Ertüchtigung des 2. Obergeschosses und Dachgeschosses für rund 360.000 Euro gefasst.

Im Erdgeschoss soll künftig der Counterbereich und Shop der Tourist-Information untergebracht werden und gleichzeitig der Zugang zu den Ausstellungsräumen des Urweltmuseums sein. Die Geologen machen das Erdgeschoss frei und werden die Ausstellung auf das 1. und 2. Obergeschoss konzentrieren. Außerdem ist im 2. OG ein Personal- und Besprechungsraum sowie ein Personal-WC vorgesehen. Der Einzug der Tourist-Information ist für den 01.04.2015 vorgesehen.

Im Rahmen des Umbaus muss die Glasfassade zum Marktplatz ersetzt werden, aus energetischen Gesichtspunkten und zur Verbesserung der Zugangssituation. Außerdem wird eine Luftschleieranlage als Ersatz für einen Windfang und eine Fußbodenheizung eingebaut.

Der Zugang zu den Ausstellungsräumen des Urweltmuseums in den Obergeschossen kann während der Bauzeit von Herbst 2014 bis Frühjahr 2015 nur provisorisch über den Hintereingang erfolgen.

© Stadt Aalen, 06.10.2014