1 / x

Am Dienstag, 22. Juni 2021, 19 Uhr findet in der Stadthalle Aalen die Bewerbervorstellung der Kandidatin/Kandidaten zur diesjährigen Oberbürgermeisterwahl in Aalen statt.

Mehr dazu lesen

Trotz der Lockerungen der bestehenden Corona-Auflagen wird es angesichts der noch immer bestehenden Einschränkungen in diesem Jahr keine Reichsstädter Tage geben. Das traditionelle Aalener Stadtfest am zweiten Wochenende im September muss leider abgesagt werden.

Mehr dazu lesen
Auf diesem Bild ist zu sehen, wie die Luca-App zur besseren Nachverfolgung von Corona-Kontaktpersonen aussieht.

Nachdem das Gesundheitsamt des Ostalbkreises die Daten der Luca-App elektronisch empfangen und für die Kontaktverfolgung nutzen kann, schließt sich die Stadt Aalen mit der Nutzung der Luca-App vielen weiteren Kommunen an, um durch eine erfolgreiche und schnelle Kontaktnachverfolgung die Pandemie weiter einzudämmen.

Mehr dazu lesen
Wahlen

In seiner Sitzung am 9. Juni 2021 im Großen Sitzungssaal des Aalener Rathauses hat der Gemeindewahlausschuss für die Wahl zum Oberbürgermeister/der Oberbürgermeisterin der Stadt Aalen über die Zulassung der eingegangenen Bewerbungen beschlossen.

Mehr dazu lesen
Auf diesem Bild ist eine bunte Blumenwiese zu sehen, über die der Schriftzug "Aalen zusammen begrünen" gesetzt wurde.

Das Amt für Umwelt, Grünflächen und umweltfreundliche Mobilität verteilt wieder bunte Blumensamenmischungen und informiert gemeinsam mit dem Stadtplanungsamt in „Aalen zusammen begrünen“ zu naturnahen Gärten.

Mehr dazu lesen
Auf diesem Bild ist ein Türschild der Abteilung für Zuwanderung und Flüchtlinge zu sehen im Rathaus Aalen zu sehen.

Wer ein persönliches Anliegen hat, muss ab sofort zwingend vorher einen Termin buchen - außer am Mittwochvormittag.

Mehr dazu lesen
Weitere Meldungen
  • Am Dienstag, 22. Juni 2021, 19 Uhr findet in der Stadthalle Aalen die Bewerbervorstellung der Kandidatin/Kandidaten zur diesjährigen Oberbürgermeisterwahl in Aalen statt.

    mehr dazu lesen
  • Nach der pandemiebedingten Verschiebung der MAKE Ostwürttemberg im Oktober vergangenen Jahres kann die Messe für Innovationen, Start-ups und kreative Köpfe am Standort Aalen in diesem Jahr nachgeholt werden. Am 25. und 26. September wird die Stadt Aalen in Kooperation mit der Hochschule Aalen und der
    Start-up Region Ostwürttemberg die MAKE Ostwürttemberg auf dem Campus der Hochschule Aalen durchführen. Aufgrund der schwer vorausplanbaren Pandemie-Situation wird die MAKE Ostwürttemberg allerdings in einem kleineren Format und unter dem Motto „MAKE Experience“ stattfinden.

    mehr dazu lesen
  • Trotz der Lockerungen der bestehenden Corona-Auflagen wird es angesichts der noch immer bestehenden Einschränkungen in diesem Jahr keine Reichsstädter Tage geben. Das traditionelle Aalener Stadtfest am zweiten Wochenende im September muss leider abgesagt werden.

    mehr dazu lesen
alle Meldungen lesen