Ab Sonntag, 26. Mai 2019 präsentiert die Stadt Aalen unter folgendem Link die Ergebnisse der Kommunal- und Europawahlen.

Mehr dazu lesen

Aufgrund der Auszählarbeiten zur Kommunalwahl haben das Rathaus Aalen, die Bezirksämter und Geschäftsstellen am Montag, 27. und Dienstag, 28. Mai 2019 geschlossen.

Mehr dazu lesen
Unwetter Beira

Das Aalener Bündnis ruft gemeinsam zu Spenden für die Wirbelsturmopfer in Beira auf.

Mehr dazu lesen
Preisträger: Daniel Kehlmann

Der Schubart-Literaturpreis 2019 der Stadt Aalen geht an Daniel Kehlmann. Der 1975 in München geborene Schriftsteller erhält den mit 20.000 Euro dotierten Literaturpreis für seinen Roman „Tyll“ (rowohlt). Mit dem Förderpreis der Kreissparkasse Ostalb wird Nora Krug ausgezeichnet. Die Illustratorin und Autorin erhält den mit 7.500 Euro dotierten Preis für „Heimat. Ein deutsches Familienalbum“. Das Buch ist im Penguin Verlag erschienen.

Mehr dazu lesen
Fanta 4 kommen nach Aalen

Die Reihe der Open-Air Konzerte in der Ostalb-Arena findet im kommenden Jahr ihre Fortsetzung. Diese wunderbare Neuigkeit verkündeten Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Armin Abele, Veranstalter Eigentümer des Musikgeschäftes MusikA beim Pressetermin im Aalener Rathaus. In Zusammenarbeit mit der Stadt will Abele am Wochenende 7. und 8. Juni 2019 ein Festival-Wochenende in der Ostalb-Arena ausrichten. Die neugegründete Event-Agentur Ventura plant ein Open-Air Konzert mit Musik „für alle Generationen“.

Mehr dazu lesen

Die Stadtverwaltung Aalen ist vorrangig als Behörde bekannt. Als Arbeitgeber präsentiert sich die Stadt Aalen nun unter dem Motto „Hier findet Karriere Stadt“.

Mehr dazu lesen

Die Stadt Aalen freut sich in diesem Jahr wieder auf die zahlreichen blumigen Gestaltungsideen und lädt hiermit alle Bürgerinnen und Bürger, die ihre Blumenpracht selbst anpflanzen und/oder pflegen herzlich dazu ein, am Blumenschmuckwettbewerb 2019 teilzunehmen. In den letzten Jahren wurde der Wettbewerb neu gestaltet und wird nun in diesem Sinne weitergeführt. Auch in diesem Jahr können sich alle Interessierten an über 50 Stellen in Aalen (z.B. in den Bezirksämtern, Blumenläden, zahlreichen Bäckereien und Metzgereien sowie in der Tourist-Information) eine Teilnehmerkarte mitnehmen, um sich anzumelden.

Mehr dazu lesen
Weitere Meldungen
alle Meldungen lesen