Aktueller Baustellenplan

Stand: April 2021

Das städtische Tiefbauamt und die Stadtwerke Aalen werden ab April im gesamten Stadtgebiet Tiefbauarbeiten zur Instandhaltung und Verbesserung der verkehrlichen Infrastruktur in Aalen in Angriff nehmen. Folgende Projekte stehen in der Kernstadt und den Stadtteilen an:

Aktueller Baustellenplan für  das Stadtgebiet Aalen für den Monat April
Aktueller Baustellenplan für das Stadtgebiet Aalen für den Monat April (© Stadt Aalen)

Maßnahmen in Aalen:

In Vorbereitung der Baumaßnahme Rad- und Fußgängerunterführung Kettelerstraße / Alte Heidenheimer Straße muss bis Ende April der Fuß- und Radweg parallel zur Ostrampe der Hochbrücke zum Verlegen von Versorgungsleitungen gesperrt werden. Eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer ist ausgeschildert.
Im Zuge dieser Maßnahme kommt es während der Osterferien vom 27. März bis zum 9. April zu Voll- und Teilsperrungen der Ostrampe der Hochbrücke in Richtung Wasseralfingen und Unterkochen. Die Umleitungen sind ausgeschildert. 
Die Alte Heidenheimer Straße ist vom 27. März bis 5. April  bis zum Samariterstift halbseitig gesperrt, der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt.
Zwischen der Einmündung Walkstraße und Zufahrt Hochbrücke wird für die Alte Heidenheimer Straße eine Einbahnregelung angeordnet. 

Der Gehweg der Zebertstraße im Pelzwasen ist wegen der Erstellung eines Mehrfamilienhauses voraussichtlich im April 2021 voll gesperrt. Die Zebertstraße ist nur in einer Fahrtrichtung befahrbar. Der Verkehr wird mit einer Einbahnstraßenregelung über den Amselweg, die Gerokstraße und die Hölderlinstraße umgeleitet. Fußgänger werden gebeten den gegenüberliegenden Gehweg zu nutzen. Aufgrund der Verlegung von Versorgungsleitungen durch die Stadtwerke Aalen muss voraussichtlich bis Ende Mai mit zeitweiligen Sperrungen und einer damit verbundenen Einbahnregelung gerechnet werden. 

Die Arbeiten zur Erstellung eines Wendehammers in der Röntgenstraße im Industriegebiet dauern noch bis vorraussichtlich Mitte Mai 2021 an. Hierzu müssen die Fahrbahn und der Gehweg auf Höhe Gebäude Nr. 17 voll gesperrt werden. 

Auf Grund des Ausbaus des Geh- und Radwegs in der Wilhelm-Merz-Straße bleibt die Querspange zwischen der Stuttgarter Straße und der Zufahrt zum Landratsamt bis voraussichtlich Ende Mai voll gesperrt. Die Zufahrt zu den anliegenden Häusern ist weiterhin gewährleistet. Die Ausfahrt vom Parkplatz des Landratsamts ist nur über die Julius-Bausch- Straße möglich. Auch Fahrradfahrer und Fußgänger werden umgeleitet. 

In der Rombacherstraße auf Höhe der Parkstraße kommt es wegen Breitbandausbaumaßnahmen in der Zeit vom 6. bis 9. April zu Teilsperrungen. Der Verkehr auf der Rombacher Straße wird über eine Einbahnstraßenregelung stadtauswärts geführt. Fahrzeuge in Richtung Innenstadt werden auf Höhe des Kreisverkehrs an der Hochschule (Kreuzung Rombacherstraße/Beethovenstraße) in die Silcherstraße umgeleitet.

Wegen der Verlegung von Versorgungsleitungen muss die Rombacherstraße zwischen der Telemannstraße und Anton-Huber-Straße vom 29. März bis 16.April halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel geregelt. 

 

Maßnahmen in Ebnat:

In der Seestraße kommt es voraussichtlich ab Mitte April bis Ende Juli für den Einbau von Stromversorgungsleitungen durch die Stadtwerke Aalen abschnittsweise zu Vollsperrungen. Die Zufahrten zu den Hauseingängen sind während der gesamten Bauzeit gewährleistet.

Die Häfnerstraße ist im Zeitraum vom 06. April bis voraussichtlich Juli 2021 wegen der Verlegung von Versorgungleitungen voll gesperrt.

Für den Bau der Nordumfahrung muss auf Höhe des Jugendzentrums der Krautgartenweg bis Ende Juli ebenfalls voll gesperrt werden. Eine Umleitungsbeschilderung wird aufgestellt.  

 

Maßnahmen in Wasseralfingen:

Wegen Kanalerneuerungsarbeiten zum Hochwasserschutz am Braunenberg muss die Spieselstraße ab Mitte März auf Höhe der Einmündung Sonnenbergstraße bis voraussichtlich Ende April voll gesperrt werden. Die Zufahrt für Anwohner ist während der gesamten Dauer der Baumaßnahme möglich.

 

Maßnahmen in Oberalfingen:

Im Zuge der Umgestaltung der Ahelfingerstraße wird der südliche Teil zwischen Hubertuskapelle und Hirtengasse voraussichtlich ab Ende März bis Ende Juni voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Busverbindung wird in dieser Zeit über die Straße „Im Letten“ geführt.

In der Nördlinger Straße auf Höhe des Gewerbegebiets Staudenfeld kommt es bis Ende Juli am Fahrbahnrand in Fahrtrichtung B29 zu Behinderungen, da der Ausbau der neuen Abbiegespur in das Gewerbegebiet erfolgt. Im Zeitraum vom 8. bis 9. April wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt und der Verkehr wird durch eine Baustellenampel geregelt.Im Zuge dieser Maßnahmen wird auch der Radweg von der Ahelfingerstraße bis Einfahrt Staudenfeld um einige Meter verlegt. Der Radverkehr wird über Oberalfingen umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert. 

 

Maßnahmen in Unterkochen:

Im Zuge von Erneuerungen der Versorgungsleitungen im Kutschenweg wird dieser voraussichtlich vom 15. März bis 11. September teilweise für den Verkehr gesperrt. Mit zeitweisen Behinderungen für Fußgänger ist ebenfalls zu rechnen. Auch der Radverkehr wird in diesem Zuge über die Turn- und Festhalle umgeleitet.

 

Maßnahmen in Dewangen:

Für den Einbau eines Gehwegs im Spitzwaldweg zwischen Kindergarten und der Einmündung Scheurenfeldstraße ist von Mitte April bis Mitte Mai mit Behinderungen für alle Verkehrsteilnehmner zu rechnen.

Noch bis 14. Mai werden im Bereich des Tannenhofs bis Dewangen-Scheurenfeld Versorgungsleitungen durch die Stadtwerke Aalen  erneuert. Aus diesem Grund ist der 
Geh- und Radweg von Hammerstadt bis Dewangen-Scheurenfeld voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. 

Baustelleninformationen des Landes Baden-Württemberg

Die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg informiert auf ihrer Website über Arbeitsstellen auf Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen (Tagesbaustellen für heute und morgen und Dauerbaustellen zusätzlich für die nächsten 14 Tage), die zu Verkehrsbehinderungen führen können. Weiterhin finden Sie dort Informationen über Sperrungen von Straßen (Vollsperrungen und Teilsperrungen sowie Einschränkungen) von mindestens 8 Tagen Dauer auf Autobahnen und allen Bundes- und Landesstraßen außerorts als Vorausschau auf die nächsten 14 Tage. Die Daten werden täglich um 17 Uhr aktualisiert:

www.baustellen-bw.de