Smart Governance

Mehr Bürgernähe. Mehr Effizienz.
Smart Governance
Smart Governance (© www.freepik.com | Designed by freepic.diller)

Regierung, Verwaltung und Einwohner wachsen zusammen: Durch umfassende Vernetzung und die Etablierung eines digital interagierenden Regierungs- und Verwaltungshandelns im Zeichen einer Verwaltung 4.0 schaffen wir effizientere Prozesse, Transparenz und eine stärkere Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Die smarte City und ihre Bevölkerung beeinflussen sich so wechselseitig, d.h. das Leben der Bewohner gestaltet sich durch technische Innovationen einfacher und besser, während die Einwohner die Stadt ihrerseits durch Eigeninitiative prägen, indem die Voraussetzungen geschaffen werden, sich stärker einzubringen und Entwicklungsimpulse zu geben – zum Beispiel durch die Bereitstellung einer Online-Bürgerbeteiligungsplattform für stadtpolitische Fragen.
 

Ziele:

  • Erhöhung der Lebensqualität und der Standortqualität
  • Stärkung der Bürgerorientierung
  • Transparenz, Offenheit und Beteiligung im Verwaltungshandeln und im politischen Prozess
  • Effizienzsteigerung und Kosteneinsparung in optimierten Verwaltungsprozessen
     

Maßnahmen:

Umgesetzt

  • Online-Services der Stadtbibliothek (Medien & Bücher verlängern, vormerken, bestellen)
  • Flächendeckender, digitaler Bebauungsplan mit allen Angaben zum Baurecht
  • Flächendeckendes, digitales Baulandkataster mit allen Informationen zu vorhandenen Baulücken
  • Flächendeckende, digitale Bereitstellung der aktuellen Bodenrichtwerte

Flankierende Maßnahmen & Angebote

  • Gründung eines Beirats „Smart City Aalen“ mit hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Bürgerschaft

Geplant

  • Bereitstellung einer Online-Bürgerbeteiligungsplattform für stadtpolitische Fragen
  • „Verwaltung 4.0“: Entwicklung einer ganzheitlichen und ämterübergreifenden, digitalen Strategie für ein zukunftsorientiertes, digitales Verwaltungshandeln