Beirat – im Schulterschluss zur Smart City Aalen

Smart City beginnt mit smarter Kooperation

Um die vielfältigen Themenbereiche einer smarten Stadt Aalen über die Verwaltung hinaus inhaltlich und strategisch sinnvoll weiterzuentwickeln, wurde im Oktober 2017 der Beirat „Smart City Aalen“ gegründet. Das hochkarätig besetzte Gremium unter Leitung von Oberbürgermeister Thilo Rentschler bündelt Know-how und Kompetenz von hochrangigen, lokalen Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Bürgerschaft.

Vernetzt denken, vernetzt handeln

Das Prinzip des Beirats ist es, vernetzt zu denken und zu handeln. In einer smarten Stadt ist es notwendig, dass alle Akteure bestmöglich zusammenarbeiten. Um beispielsweise Smart Mobility zu realisieren, müssen – neben anderen Beteiligten – die Stadtwerke, IT-Spezialisten, das Stadtplanungs- und das Tiefbauamt eng kooperieren. Aber auch die strategische Unterstützung der Forschung zu lokalen Energienetzen und CO2-neutralen Städten ist hier gefragt. Ähnlich zum Beispiel beim Wohnungsbau: Die Anbindung von Wohnungen an die Glasfaserinfrastruktur, die Beachtung von energetischen und ressourcenschonenden Aspekten sowie die Einplanung von Smart-Home-Möglichkeiten – all das sind komplexe Aufgaben, die eine effektive Zusammenarbeit und enge Abstimmung zwischen allen Beteiligten erfordern.

Kurz: Das Fundament für eine smarte Stadt ist eine smarte Kooperation.

Der Beirat in Persona