Goldenes Buch der Stadt Aalen - Stadt Aalen

Goldenes Buch der Stadt Aalen

Besondere Gäste der Stadt Aalen dürfen sich in das Goldene Buch eintragen. Dies sind zum Beispiel prominente Politiker, Sportler, Schauspieler, Autoren oder Gäste aus den Partnerstädten.

Die Vorderseite des Goldenen Buches der Stadt Aalen
(© Stadt Aalen)

Die Bezeichnung für das Goldene Buch ist sinnbildlich, aber an den Seiten hat dieses einen Goldschnitt und verschiedene Vergoldungen am Einband. Die 360 Seiten Büttenpapier sind in helles Kalbsleder auf Holzdeckeln gebunden. Das Buch stammt aus dem Jahre 1975 und wurde zur Einweihung des Rathauses von 34 baden-württembergischen Städten überreicht.

Fakten:

Format 43 x 34 cm, 4,5 cm dick
Gewicht 6,0 kg
Anzahl Seiten 360