Abschluss des STADTRADELN wird gefeiert

Am Samstag, 16. Juli veranstaltet die Stadt Aalen gemeinsam mit dem Ostalbkreis ein großes Abschlussfest zum STADTRADELN

Seit dem 27. Juni 2022 treten wieder viele Aalener Bürgerinnen und Bürger in die Pedale, um Kilometer für ihre Kommune zu sammeln und ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Dieses Jahr findet die Aktion ihren krönenden Abschluss mit einem von der Stadt Aalen und dem Ostalbkreis gemeinsam organisierten Abschlussfest vor dem Landratsamt. Zu diesem lädt die Stadt Aalen alle Aalenerinnen und Aalener herzlich ein. Das Fest findet von 11 bis 17 Uhr statt. Um 13.30 Uhr begrüßen Oberbürgermeister Frederick Brütting und Landrat Dr. Bläse die anwesenden Gäste. Während des gesamten Fests ist ein buntes Rahmenprogramm geplant: das deutsche Fahrradmuseum präsentiert eine Ausstellung historischer Fahrräder sowie verschiedene Spaßfahrräder und lädt ein, diese gleich vor Ort selbst auszuprobieren. Eine Hüpfburg und ein GoKart Parcours laden auch die Jüngsten zum Mitfeiern ein. Der ADFC und die Polizei informieren an ihren Ständen und an einem Glücksrad hat jede*r die Chance, etwas zu gewinnen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Stadt Aalen ist an diesem Tag zudem Gastgeberin für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des STADTRADELNS der anderen Kommunen im Ostalbkreis. Diese sind eingeladen, im Rahmen einer landkreisweiten Sternfahrt nach Aalen zu kommen. So können alle Radbegeisterten gemeinsam feiern und es werden noch einmal fleißig Kilometer fürs STADTRADELN gesammelt. Alle mitgebrachten Fahrräder können bequem auf einem eigens eingerichteten und bewachten Fahrradparkplatz abgestellt und anschließend noch beim RadCheck durchgecheckt werden.

 

© Stadt Aalen, 07.07.2022