Beseitigung Bahnübergang Walkstraße in Aalen

Der Gemeinderat der Stadt Aalen hat am 21. April den Abschluss einer Vereinbarung mit der Deutschen Bahn über die Beseitigung des Bahnübergangs Walkstraße beschlossen.

Anstelle des Bahnübergangs soll eine Unterführung der Bahngleise von der Ulmer Straße bis zur Alten Heidenheimer Straße mit beidseitigen Geh- und Radwegen sowie ein Kreisverkehr an der Kreuzung von Alter Heidenheimer und Hegelstraße entstehen.
Die Stadtverwaltung lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein zu einer Informationsveranstaltung am

Montag, 2. Mai 2016 um 18 Uhr
im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses Aalen.

Die Stadt weist darauf hin, dass das Parken in der Rathaustiefgarage derzeit nicht möglich ist. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Westparkplatz und den Parkbuchten entlang der Stuttgarter Straße. Außerdem stehen die Parkhäuser Reichsstädter Markt, Spitalstraße oder Spritzenhausplatz zur Verfügung.

© Stadt Aalen, 10.04.2016