„Damit wir einander besser verstehen“

Die Stadt Aalen, Stabsstelle für Chancengleichheit, demografischen Wandel und Integration bietet ein Seminar zur Schulung ehrenamtlicher Sprachmittler am Samstag, 28. September 2019, von 10 bis 17 Uhr im Rathaus Aalen, an.

Die heutige Gesellschaft ist von Interkulturalität und Internationalität geprägt. Die Stadt Aalen will mit der Schulung zu ehrenamtlichen Sprachmittler auf die Nachfrage an professioneller Sprach- und Kulturmittelung reagieren und bietet ein Schulungsseminar für Teilnehmende aus verschiedenen Kulturen an. 

Das Seminar findet am Samstag, 28. September 2019, von 10 bis 17 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Aalen statt. Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat. 

Die Schulung dient dazu, sich bewusst mit der Rolle als ehrenamtliche Sprachmittler auseinander zu setzen und auch Instrumentarien für diese Arbeit und das Übersetzen zu erhalten. Ein weiteres Ziel ist es, nach der Schulung einen Sprachmittlerpool zu bilden, auf den dann die Kommunen, Schulen, Wohlfahrtsverbände etc. bei Bedarf zugreifen können.

Die Teilnahme ist kostenlos. 

Die Stadt Aalen lädt Sie herzlich zu diesem Schulungsseminar ein. Bitte melden Sie sich bis zum Freitag, 20. September, bei Farzaneh Fallahian, unter der Mailadresse: farzaneh.fallahian@aalen.de, an.
Bitte beachten Sie, dass die Plätze begrenzt sind. 

© Stadt Aalen, 18.09.2019