Fenster zur Kunst

27. Mai bis 31. Juli 2020

Essen und Trinken sind lebensnotwendig – Kunst und Kultur ebenso, besonders in Ausnahmezeiten.

(© Stadt Aalen)

„Die Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens“,  so der Schriftsteller Jean Paul. Kunst ist ein Lebensmittel und bereichert unser Leben. Das unterstützt die Stadt Aalen in Zusammenarbeit mit dem ACA. Mit dem Projekt „Fenster zur Kunst“ wird die Innenstadt von Aalen zur Galerie und Schaufenster verwandeln sich in Ausstellungsflächen. 

So zeigen ab 27. Mai bis Ende Juli über zwanzig Künstlerinnen und Künstler aus Aalen und der Region ihr kreatives Können aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Bildhauerei und Installation. Kunstinteressierte sind eingeladen die Vielfalt an Kunst zu genießen (natürlich mit Sicherheitsabstand). Damit möchte das Kulturamt regionale Künstlerinnen und Künstler unterstützen, die aufgrund von Corona keine Ausstellungsmöglichkeiten haben.

Ausführlich informiert die Juni-Ausgabe des Stadtmagazins Xaver über die beteiligten Künstlerinnen und Künstler und die jeweiligen Standorte.

Informationen per Mail unter kunst@aalen.de oder unter Telefon: 07361 52-1110.

© Stadt Aalen, 27.05.2020