Geschichtsverein setzt Jahresprogramm 2021 fort

Kulturprogramm und Mitgliederversammlung im Oktober

Erich Haller, unser Erster Vorsitzender, freut sich, Sie über die Fortsetzung des Jahresprogramms informieren zu dürfen:

"Liebe Freundinnen und Freunde des Geschichtsvereins,

wir starten endlich wieder durch! Das Pandemiegeschehen erlaubt es uns, das Jahresprogramm 2021 wie geplant fortzusetzen.

Ich freue mich sehr, Sie bei einer der kommenden Veranstaltungen im Sommer begrüßen zu dürfen.

  1. Los geht es am 17. Juli mit der Tagesexkursion nach Augsburg mit Konrad Theiss (8:00-19:00). Leider sind bereits alle Plätze belegt!
  2. Am 8. August freuen sich unsere neuen Stadtführerinnen und –führer Sie nach der langen Auszeit endlich durch den neuen Kulturtempel Aalens zu führen: Der Kulturbahnhof! 14 Uhr geht es los am Nordeingang, Anmeldungen bitte an Frau Litz.
  3. Am 12. September darf unser Stadtarchivar Dr. Georg Wendt Sie zum zweiten Mal auf einen Stadtspaziergang einladen. Diesmal geht es vom Salvator (14:00, Hauptportal) bis zum Stadtgarten. Es wird nur einen „Durchgang“ geben. Anmeldungen deswegen rechtzeitig an Frau Litz und wie letztes Jahr gilt: Klappstühle nicht vergessen!
  4. Am 24. September klappt es dann hoffentlich mit einem Besuch im Egauwasserwerk mit Gerhard Kayser. Treffpunkt ist 14:15 direkt vor Ort. Anmeldungen bitte an Frau Litz.

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 19. Oktober 2021 um 18 Uhr vor dem Vortrag von Dr. Lächele statt. Achtung: Wegen einer Veranstaltung der Feuerwehr im Rettungszentrum finden beide Veranstaltungen nicht dort sondern im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses statt. Selbstverständlich erhalten Sie hierzu noch eine gesonderte Einladung mit Tagesordnung.

Ganz herzliche Grüße,

Ihr Erich Haller

Erster Vorsitzender im Namen des Vorstandes

© Stadt Aalen, 14.06.2021