Komm mit ins Abenteuerland in der Aalener City

Es sind besondere Abenteuer, die Jung und Alt vom 2. Juli bis zum 27. August, also acht Wochen lang in der Aalener City zu entdecken und zu erleben gibt. Vom Abenteuer „Jim Knopf“ bis zum Abenteuer „Musik & Instrumente“, vom Abenteuer „Wilde Tiere“ bis zur Spionrallye, die Bandbreite des Erlebens ist nahezu grenzenlos. Und bei einem Gewinnspiel gibt es überdies fünf City Star Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro zu gewinnen.

Komm mit ins Abenteuerland in der Aalener City
Komm mit ins Abenteuerland in der Aalener City (© )

Was das „Abenteuerland Aalen City“ alles bietet? „Aalen bietet mit seinen Landschaften, seinen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen so viel. In diesem Sommer haben wir diese Vielfalt und mehr einfach in die City geholt“, zeigt sich Citymanager Reinhard Skusa begeistert.

Wer kennt ihn nicht, den Abenteurer Jim Knopf? Der sympathische Kerl macht sich auf den langen Weg von Lummerland nach Aalen und wird in der Beinstraße die großen und kleinen Fans erfreuen. Die Römer, der Limes und Aalen, alle drei sind untrennbar miteinander verbunden. Vor dem Ärztehaus wird die Zeit vor fast 2000 Jahren wieder auferstehen. Wie funktioniert Theater, wie entsteht ein Bühnenstück? Diese Fragen werden in der Mittelbachstraße, Kreuzung Beinstraße beantwortet.

DER SPRITZENHAUSPLATZ WIRD ZUM ABENTEUERLAND FEUERWEHR

Aalen City Abenteuerland 2017
Aalen City Abenteuerland 2017 (© Aalen City aktiv)

Auf dem Spritzenhausplatz lässt sich in die Geschichte der Aalener Feuerwehr eintauchen. Ein Feuerwehrauto und Ausrüstung zeigen die Brandschützer und Retter vergangener Tage. Auf geht’s ins Abenteuer Feuerwehr. Wie schnell wächst der Wald, was passiert mit dem geernteten Holz, wer arbeitet im und mit dem Wald? All diese spannenden Fragen werden im Stadtwald beantwortet. Das Abenteuer „(T)Raum- Wald“ findet man auf dem Storchenplatz.

Alle großen und kleinen Leseratten sind eingeladen, das Abenteuer Bücher zu erleben. Aber die Aalener Stadtbibliothek bietet noch viel mehr. Verschiedene Veranstaltungen umrahmen das „Aalen City Abenteuerland“. Das größte Aquarium Aalens, das findet man während der Sommeraktion bei Mode Funk am Spritzenhausplatz. Während der Sommeraktion kommt der Tiefe Stollen virtuell in die Aalener City, genauer gesagt in die Mittelbachstraße in den Vodafone Shop.

Die Musikschule der Stadt Aalen lädt ein zum Musizieren, alleine oder in der Gruppe, jeder soll teilnehmen können, in Schnupperstunden Instrumente kennenlernen. Darüber hinaus wird die Musikschule am Sparkassenplatz musizieren.

Summer in the City - bei der Kreissparkasse ist aus 100 Tonnen Sand, Palmen, Spielgeräten und Sonnensegeln eine Oase zum Verweilen und Ausruhen entstanden. Vor der Stadtkirche wird’s wissenschaftlich spannend. Das explorhino führt durch die Welt der Phänomene, der Mathematik, der Informatik und der Technik. Ein Teil des Landschaftsparks von Schloss Fachsenfeld kann man vor dem Rathaus erleben.

INFO

Mehr Informationen und Ideen sowie der Flyer zum ACA-Gewinnspiel finden sich in der Broschüre „Aalen City Abenteuerland“, die im Rathaus, bei den Filialen der Kreissparkasse Ostalb und den Aalener Geschäften ausliegt.

 

© Stadt Aalen, 19.10.2017