Stadt Aalen ehrt Jubilare mit einer Feierstunde - Stadt Aalen

Stadt Aalen ehrt Jubilare mit einer Feierstunde

Traditionell werden in jedem Jahr die Jubilare der Stadtverwaltung Aalen in einer Feierstunde geehrt. Am 12. Dezember waren 39 städtische Bedienstete zur Feier ihres Arbeitsjubiläums in den kleinen Sitzungssaal im Aalener Rathaus eingeladen.

(© Stadt Aalen)

Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann gratulierte den Jubilaren im Namen von Oberbürgermeister Thilo Rentschler und des Gemeinderates. „Heute wollen wir unsere Jubilare hoch leben lassen“, sagte er und betonte gleichzeitig, dass es heutzutage nicht mehr selbstverständlich sei, 25 Jahre lang beim gleichen Unternehmen tätig zu sein. Es sei bemerkenswert, dass rund 65 % der Jubilare gleichzeitig 25 im öffentlichen Dienst und das 25-jährige Jubiläum bei der Stadt Aalen feiern dürften.

Er dankte allen Bediensteten für deren langjähriges Engagement und die große Arbeitsleistung. Er gratulierte zum 25jährigen Arbeitsjubiläum im öffentlichen Dienst und/oder bei der Stadt Aalen und lobte den unverzichtbaren Beitrag  aller Jubilare für eine erfolgreiche und gut funktionierende Stadtverwaltung. „Wir schätzen Sie und Ihre Arbeit und wir sparen heute nicht mit Lob und Anerkennung“, sagte er und betonte, dass auch die Bürgerinnen und Bürger der Arbeitsleistung Respekt zollten und die erzielten Ergebnisse zum Wohle der Stadt Aalen und ihrer Einwohner sehr schätzten. Die Vorsitzende des Personalrates, Maria Stütz-Walter, sprach den Kolleginnen und Kollegen Dank und Anerkennung dafür aus, dass sie sich viele Jahre ihres Arbeitslebens eingebracht hätten, um „unsere Stadt am Puls, am Leben zu erhalten.“ Jeder Einzelne sei wichtig und alle würden gebraucht, um das „große Räderwerk“ Stadt in allen Facetten am Laufen zu halten.
Die Feier wurde musikalisch umrahmt vom Klarinettenensemble der Musikschule Aalen „The Woodstocks“ unter der Leitung von Chris Wegel.

Für 25 Jahre wurden geehrt:
Carmelo Cravotte, Bernhard Schmid, Beate Birkner-Henrich, Joachim Schwager, Klaus Raab, Wolfgang Kutscherauer, Josef Merz, Margit Baumann, Albert Schiele, Siluvairajah Victor, Anja Schneider, Petra Singheiser, Nicole Czech, Alfred Sutter, Rolf-Peter Barth, Nicole Haas, Dagmar Pilenza, Horst Franke, Frank Regnet, Monika Loos, Markus Praß, Waldemar Schell, Ralf Fuchs, Siegfried Richter, Armin Kirchknopf, Adam Reske.

Für 40 Jahre wurden geehrt:
Linus Glaser

© Stadt Aalen, 22.12.2016