Verkehrs- und Verschönerungsverein Aalen e.V.

Bei der Vereinsgründung im Jahr 1883 standen hautpsächlich die Verschönerung des Stadtbildes und die Erschließung der näheren Umgebung für Spaziergänger und Wanderer mit der Möglichkeit zur Erholung im Vordergrund.

Vor allem in den ersten 100 Jahren widmete sich der Verein immer mehr den Aufgaben, die das touristische Potential der Stadt entwickelten und das Leben der Aalener Bürger um ein vielfaches ereignisreicher machten, es sie es bisher kannten. Der Verein bemühte sich stets, Heimat in Geschichte und Gegenwart, Landschaft und Kultur, Stadt und Umland, erlebbbar zu machen. Viele große Projekte wurden angestoßen, Veranstaltungen duchgeführt - vieles vorrangig realisiert mit Spendengeldern von Aalener Firmen.

Viele Aufgaben sind seitdem auf die Stadtverwaltung übergegangen - vor allem auf die Bereiche Amt für Kultur und Tourismus, Amt für Umwelt, Grünflächen und umweltfreundliche Mobilität, Wirtschaftsförderung un den Innenstadtverein Aalen City Aktiv e.V.

2013 wurde die Vereinssatzung geändert und der Verein in einen gemeinnützigen Verein umgewandelt, der nun mit dem Zweck der Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde folgende Aufgaben verfolgt:

  • Schaffung, Pflege und Erhaltung von Einrichtungen, die der Erholung und Gesundheit dienen
  • Stiftung eines Heimatpreises für die Pflege des Stadt- und Landschaftsbildes durch Grünpflege an Wanderwegen und Lehrpfaden, Schutz von Biotopen sowie Baumpflanzaktionen
  • Förderung des Heimatgedankens durch Anlage, Pflege und Erhaltung von Feldkreuzen und Bildstöcken
  • Pflege der Heimatkultur durch Anlage und Unterhaltung von Kunstpfaden und Themenwegen

Mit dem günstigen Jahresbeitrag von 12,50 € als Einzelperosn bzw. 25 € für juristische Personen und Gesellschaften verfügt der Verein naturgemäß nur über begrenzte Mittel. Seine Tätigkeit war und bleibt daher eher ideeler als materieller Art.

Es gibt dennoch viel zu tun, um unsere Stadt ständig attraktiver zu gestalten. Auch um Wander- und Radwege muss sich nach der Einrichtung weiter gekümmert werden. Dafür ist der Verein auf freiwillige Helfer angewiesen. Wer sich gern in der freien Natur bewegt und Lust hat als Wegewart den Verein zu unterstützen, kann sich gern melden.

Unsere Anschrift

Geschäftsstelle
Marktplatz 30
73430 Aalen

Telefon: 07361 52-1111
Fax: 07361 52-1931
E-Mail: verschoenerungsverein@aalen.de

Zur Zeit keine Veranstaltungen an diesem Ort.