wunsch.engel@aalen – Hier werden Wünsche wahr

Eröffnung des Wunschbaumes am Samstag,
26. November um 9 Uhr im Foyer des Rathauses.

Es ist wieder so weit - die Weihnachtszeit steht vor der Tür! Schenken und beschenkt werden erfüllt mit Glück und Dankbarkeit. Die Aktion wunsch.engel@aalen findet zum vierten Mal statt. Bereits Ende Oktober und Anfang November halfen fleißige ehrenamtliche Engelchen beim Ausfüllen der Wunschzettel, wofür wir uns recht herzlich bedanken. Insgesamt warten 758 Wünsche darauf, erfüllt zu werden. Das sind rund 250 Wünsche mehr als im Vorjahr. Es wurden 326 Kinderwünsche und 432 Wünsche von Erwachsenen angenommen, sofern sie einen Tafelladenausweis oder die Spionkarte plus einen Nachweis über den Bezug von Hilfe zum Lebensunterhalt und Grundsicherung nach SGB II und SGB XII oder dem Asylbewerberleistungsgesetz vorzeigen konnten. 
Aalener*innen haben nun die Chance, Wunschengel zu werden, indem sie einen Wunsch vom Wunschbaum pflücken und diesen erfüllen.

Das Pflücken der Wünsche ist am 26. November von 9 bis 13 Uhr und an den darauffolgenden Werktagen bis 9. Dezember zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses möglich. Ausnahme ist der Samstag, 3. Dezember. An diesem Tag kann ebenfalls von 9 bis 13 Uhr gepflückt werden.
Die verpackten und mit Wunschnummer versehenen Geschenke können bis spätestens 9. Dezember, 12 Uhr, im Rathaus beim Wunschbaum abgegeben werden. 

Die Aktion wunsch.engel@aalen eignet sich auch sehr gut für Schulklassen, Belegschaften, Firmen, die an Weihnachten gezielt helfen möchten, denn es können selbstverständlich mehrere Wünsche gepflückt und erfüllt werden.

INFO:

Amt für Soziales, Jugend und Familie, Telefon 07361 52-1855, E-Mail: wunsch.engel@aalen.de 

© Stadt Aalen, 22.11.2022