Aktuelles aus der Aalener Lokalen Agenda 21

GeniAAl im Haus Kastanie, Wilhelm-Merz-Str.4 in Aalen
Die neue Agendagruppe „GeniAAl" veranstaltet am Freitag, 19. Januar 2018, 16 bis 20.30 Uhr einen Workshop zur Erarbeitung von Gebäudeformen und Lage der Wohnungen im neuen Mehrgenerationenhaus. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Viele Köpfe bringen viele Ideen!

GeniAAl im Haus Kastanie, Wilhelm-Merz-Str.4 in Aalen
Die neue Agendagruppe „GeniAAl" veranstaltet am Dienstag, 23. Januar 2018, 17.15 bis 18 Uhr ein Treffen für Neu-Interessierte am Mehrgenerationen-Wohnprojekt "GENIAAL" in Aalen. Dort wird Gelegenheit sein, Informationen über die Fortschritte und den aktuellen Stand des Projektes zu bekommen und Fragen zu stellen. Im Anschluss daran findet ab 18 Uhr die Sitzung der Planungsgemeinschaft statt. Interessierte können als stille Teilnehmer auch an dieser Anschlusssitzung teilnehmen.

Projektgruppe "Eine Welt" - Der Weltladen stellt sich am 24. Januar 2018 vor. Torhaus Aalen, Paul-Ulmschneider-Saal
Die Aalener Agendagruppe "Eine Welt" hat viele Mitglieder mit eigenen interessanten Projekten. In einer Reihe werden diese in Zusammenarbeit mit dem Umwelthaus in der VHS vorgestellt. Am Mittwoch, 24.01.2018 informiert Elisabeth Petasch über den Weltladen Aalen: Immer mehr Konsumenten achten beim Einkauf darauf, wo die Waren herkommen und unter welchen Umständen sie produziert wurden. Entsprechend groß ist mittlerweile das Angebot an fair gehandelten Waren. Dabei kommt den Weltläden als Pionieren des Fairen Handels eine besondere Rolle zu. Über die Arbeit im Weltladen und dessen Lieferanten spricht die Leiterin des Aalener Weltladens und berichtet über eigene Erfahrungen bei Produzentenbesuchen in Nepal und Ecuador.

Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenlos.

© Stadt Aalen, 18.01.2018