Frühstück der Kulturen

BIWAQ – Bunt. Charmant. Rötenberg. und das Integrationsteam der Stadt Aalen laden gemeinsam mit der katholischen Kindertagesstätte St. Franziskus und dem Verein Lebenshilfe Aalen e.V. zum „Frühstück der Kulturen“ ein. Der letzte BIWAQ-Mitbring-Brunch findet in Form einer „Suppenküche“ am Dienstag, 11. Dezember 2018 ab 16.15 Uhr, im Haus des Vereins Lebenshilfe Aalen e.V. Hirschbachstraße 60/1, statt.

„Jedem Ende wohnt ein neuer Anfang inne.“
Das Projekt BIWAQ – Bunt. Charmant. Rötenberg. endet zum 31. Dezember 2018. Das letzte „Frühstück der Kulturen“ des Projektes BIWAQ – Bunt. Charmant. Rötenberg. findet in Kooperation mit der katholischen Kindertagesstätte St. Franziskus und dem Verein Lebenshilfe Aalen e.V. statt. Die katholische Kindertagesstätte St. Franziskus begleitet das Projekt BIWAQ – Bunt. Charmant. Rötenberg. von Beginn an und agiert seit 2016 als aktiver Partner des Projektes. Nun wird der letzte BIWAQ-Mitbring-Brunch „Frühstück der Kulturen“ von der katholischen Kindertagesstätte St. Franziskus und dem Verein Lebenshilfe Aalen e.V. in Form einer „Suppenküche“ gestaltet und ab 2019 weitergeführt. Am Dienstag, 11. Dezember, erwartet Sie im Haus des Vereins der Lebenshilfe Aalen e.V. in der Hirschbachstraße 60/1 von 16.15 Uhr bis 18 Uhr wieder ein kulinarischer Hochgenuss mit interkulturellen Begegnungen.

Das Projekt BIWAQ (Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier) wird seit Juni 2015 im Stadtteil Rötenberg durchgeführt. Ab April 2016 organisiert das Projekt BIWAQ mit Vereinen in der Region die Veranstaltung „Frühstück der Kulturen“. Unter dem Motto „Vielfalt auf dem Teller – gegen Einfalt in der Gesellschaft“ wird bei dem Mitbring-Brunch gemeinsam genascht, gelacht und gequatscht.

Und so funktioniert es:

Jede/r Besucher/in bringt eine Suppeneinlage oder eine Suppenbeilage in einem geschlossenen Behälter mit.

Alle Zutaten der mitgebrachten Suppeneinlagen oder Beilagen werden auf einen Zettel aufgelistet. Aus den mitgebrachten Zutaten werden Suppen zubereitet, die gemeinsam gegessen werden. Der Eintritt ist dann kostenfrei! Wenn keine Suppeneinlagen oder Beilagen mitgebracht werden können, kostet der Eintritt pro Familie fünf Euro. Eine Anmeldung ist dann erforderlich!

Der BIWAQ-Mitbring-Brunch am 11. Dezember ist der Vorbote für die ab 2019 geplante Veranstaltungsreihe „Suppenküche“ der katholischen Kindertagesstätte St. Franziskus im Quartier.

Anmeldungen:

Bitte bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung bei der Katholischen Kindertagesstätte St. Franziskus
Fahrbachstr. 20, 73431 Aalen
oder
Telefon: 07361 62886 oder
E-Mail: stfranziskus.aalen@kiga.drs.de

Ansprechpartnerin: Frau Hillebrand

 

© Stadt Aalen, 09.11.2018