Ortsbehörde

Die Aufgaben der Ortsbehörde sind sehr vielseitig und zeitintensiv, daher ist es uns ein Anliegen, dass die persönlichen Angaben die zur Bearbeitung der Anträge notwendig sind, in einem diskreten Umfeld gegeben werden können.

Aus diesem Anlass gibt es keine öffentlichen Sprechzeiten und wir bitten um vorherige telefonische Terminvereinbarung. Termine werden vergeben von Montag, Dienstag und Freitag von 8.00 Uhr bis 9.30 Uhr, sowie am Donnerstag von 8 Uhr bis 12 Uhr.  Gerne können Sie auch per E-Mail eine Terminvereinbarung anfordern.

Die Aufgaben der Ortsbehörde werden auch in den Rathäusern der Stadtbezirke in dem Sie wohnen wahrgenommen. Die dortigen Sachbearbeiter sind Ihnen bei den Rentenanträgen gerne behilflich.

Ortsbehörde für die Deutsche Rentenversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung ist und bleibt die wichtigste Säule der Altersvorsorge. Durch die notwendigen Reformen- bedingt durch die Bevölkerungsentwicklung – wird das Rentenrecht immer umfangreicher und komplexer. Für die Versicherten besteht daher ein großer Informations- und Erklärungsbedarf, deshalb sind wir für sie da.

  • Die Ortsbehörde ist eine Stelle an Ihrem Wohnort, bei der Sie alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit Ihrem Rentenversicherungskonto stehen, erledigen können.
  • Wir holen für Sie Auskünfte aus dem Versicherungskonto (auch Rentenauskünfte) beim Rentenversicherungsträger ein
  • Wir klären mit Ihnen ihr Versicherungskonto, d.h. fehlende rentenrechtliche Zeiten nachtragen, wie z.B. Schul- und Studienzeiten ab dem 17. Lj, Kindererziehungszeiten, Beschäftigungen im Ausland nachtragen, Anforderung von Unterlagen wie Nachweise über Lehrzeiten, Meldenachweise usw.
  • Wir nehmen mit Ihnen Ihren Rentenantrag auf, z.B.  Erwerbsminderungsrente (Rente wegen Krankheit vor Erreichung der Altersrente), Altersrenten (es gibt verschiedene Altersrentenarten, je nach Jahrgang und Beschäftigungszeit oder bei Schwerbehinderung), Witwen- und Witwerrente, Waisenrente, Erziehungsrente (bei Tod eines geschiedenen Ehegatten und Erziehung eines minderjährigen Kindes)
  • Wir helfen Ihnen bei der Beschaffung wichtiger Versicherungsunterlagen
  • Wir nehmen Ihren Widerspruch und Klageschrift entgegen und leiten dies an die zuständige Stellen weiter
  • Wir nehmen Niederschriften auf, die auf Ihr Rentenkonto Auswirkung haben
  • Wir bestätigen Lebensbescheinigungen
  • Wir bestätigen Ihnen Fotokopien und Unterschriften

Dienstleistungen

  • Beglaubigungen für Rentenzwecke
  • Bundesversicherungsanstalt – Ortsbehörde
  • Deutsche Rentenversicherung – Ortsbehörde
  • Landwirtschaftliche Unfälle, Aufklärung des Sachverhalts für die Berufsgenossenschaft
  • Rentenanträge
  • Klärung des Versicherungskonto
  • Auskünfte und Erläuterungen zum Rentenrecht

Unsere Anschrift

Stadt Aalen
Ortsbehörde
Marktplatz 30
73430 Aalen

Lage im GIS-Geodatenportal anzeigen

E-Mail: ordnungsamt@aalen.de

Öffnungszeiten

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung

Termine werden vergeben am Montag, Dienstag und Freitag von 8 Uhr bis 9.30 Uhr, sowie am Donnerstag von 8 Uhr bis 12 Uhr. Gerne können Sie auch per E-Mail eine Terminvereinbarung anfordern.

Weitere Informationen

Ansprechpartner/in

Organigramm der Stadtverwaltung