Service-Telefone sind geschaltet

Die Stadt Aalen möchte ihre Bürgerinnen und Bürger bei Fragen rund um das Coronavirus unterstützen.
Hier finden Sie einen Überblick der geschalteten Service-Telefone.

Bei Verdacht auf eine Ansteckung oder bei vorhandenen Symptomen gelten die folgenden Telefonnummern als erste Anlaufstelle:

Geschäftsbereich Gesundheit, Landratsamt Ostalbkreis, Telefon: 07361 503-1900

 

Informationen für die Unternehmen und den Handel

Die Wirtschaftsförderung steht Ihnen unter der Nummer 07361 52-1180 zur Verfügung.

Alternativ wenden Sie sich bitte an wirtschaftsfoerderung@aalen.de oder an den Innenstadtverein ACA, Telefon 07361 52-2521.

 

Nachbarschaftshilfe "Aalen hält zusammen"

Beim Amt für Soziales, Jugend und Familie ist ein Servicetelefon unter der Nummer 07361 52-1054, täglich von 9-12 Uhr. geschaltet. Darunter können ab sofort Seniorinnen und Senioren und Menschen in häuslicher Isolation anrufen, wenn sie Unterstützung brauchen oder Fragen haben. 

Darüber hinaus können Anliegen auch per Mail gestellt werden unter: aalen-haelt-zusammen@aalen.de

 

Zusätzliche Notrufnummern für Frauen und Kinder in Zeiten von Corona

Telefonische Hilfeleistungen in schwierigen Lebenssituationen und bei häuslicher Gewalt

Aus diesem Grund hat die Stadt Aalen in Kooperation mit Frauen helfen Frauen e.V. und Solwodi Baden-Württemberg e.V. zusätzliche Notrufnummern für Frauen und Kinder eingerichtet, die neben den behördlichen Rufnummern der Stadt Aalen (07361 / 52 12 01) und des Landratsamts (07361 / 503 15 62) während den besonders herausfordernden Zeiten von Corona gelten.

Die Notrufnummern, Sprechzeiten und thematischen Schwerpunkte können Sie den unteren Angaben entnehmen:

  • FRAUEN HELFEN FRAUEN e.V.
    0157 / 342 744 47
    frauen-helfen-frauen-gd@web.de
    Mo: 9-12 Uhr & 14-16 Uhr, Mi: 9-12 Uhr
    Do: 9-12 Uhr & 14-16 Uhr, Fr: 9-13 Uhr
         In schwierigen Lebenssituationen
         Bei Unterstützung in einer Krise
         Bei Problemen in Partnerschaft
         Bei psychischer, physischer, sexueller Gewalt
         Bei Vergewaltigung und/oder Missbrauch     
       
  • FRAUEN HELFEN FRAUEN e.V.
    0162 / 463 79 97
    frauen-helfen-frauen-gd@web.de
    Mo, Di & Mi: 14-17 Uhr
         Bei sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen
     
  • SOLWODI Baden-Württemberg e.V.
    07361 / 812 59 91
    aalen@solwodi.de
    Sa & So: 8-12 Uhr
         Für Opfer von Menschenhandel und Prostitution
         Bei Zwangsverheiratung und Bedrohung durch Ehrenmord
         Bei Gewalt und Problemen in Ehe und Partnerschaft
         In Ausbeutungssituationen

    Die Beratungen sind anonym, individuell und kostenlos.

Notfallbetreuung in den Aalener Kitas und Schulen

Das Amt für Soziales, Jugend und Familie hat eine zentrale Kontaktstelle unter Telefon: 07361 52-1052 eingerichtet.

Kontakt zu den jeweiligen Schulsekretariaten:

Schule:

Kontakt:

Erreichbarkeit:

Braunenbergschule

0176-21889934  

sekretariat@braunenbergschule.de                 

8:00 – 11:00 Uhr

GMS Welland

07361-42780

8:00 - 11:00 Uhr

Grauleshofschule

07361-93710

8:00 – 11:00 Uhr

Greutschule

07361-95606

7:15 – 12:30 Uhr

GS Dewangen

07366 9209410

9:00 - 12:00 Uhr

GS Ebnat

07367-96700

Mo 7:45-10:45 Uhr                                                    Di bis Do

8:00 - 12:00 Uhr

GS Fachsenfeld

07366-96310/ 110

8:00 – 12:20 Uhr

GS Hofen

07361-9771 70

8:30 – 12:00 Uhr

GS Waldhausen

07367-2420

8:00 - 12:00 Uhr

Hermann-Hesse Schule

07361-93706

7:45 - 12:00 Uhr

Karl-Kessler Schule

07361-9771 200/ 100

8:00 - 12:00 Uhr

Kocherburgschule

07361-98710

8:00 – 12:00 Uhr

Langertschule

07361-931732 9:00 - 12:00 Uhr

Rombachschule

07361-42787 8:00 - 12:00 Uhr

Schillerschule

info@gemeinschaftsschule-aalen.de  

Weitbrechtschule

07361-97600 8:00 - 12:00 Uhr

 

Trauerfeiern im Freien

Für alle Anfragen stehen die Mitarbeiter des Amts für Umwelt, Grünflächen und umweltfreundliche Mobilität unter der Nummer 07361 52-1602  zur Verfügung. 

 

Was geschieht mit bereits gekauften Eintrittskarten?

Ihre Fragen können Sie uns per Mail senden an tourist-info@aalen.de oder per Telefon 07361 522358.

Tickets zu abgesagten oder verschobenen Veranstaltungen können auch noch zu einem späteren Zeitpunkt zurückgeben werde

© Stadt Aalen, 17.03.2020