afpb - Arbeitskreis friedenspädagogischer Bildungseinrichtungen e.V.

Der gemeinnützige Verien Arbeitskreis friedenspädagogischer Bildungseinrichtungen e.V. (AfpB) ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Institutionen und Referentinnen und Referenten, die im Bereich Friedensbildung tätig sind. Der Verein besteht seit 1977 und vertritt die Interessen der friedenspädagogisch Tätigen und fördert deren Vernetzung.

Der Verein ist Trägerorganisation gegenüber der Bundeszentrale für politische Bildung und bündelt die friedenspolitischen Bildungsangebote seiner Mitglieder. Zu verschiedenen friedenspolitischen Themen werden Seminare und Veranstaltungen durchgeführt.

Der AfpB führt auch eigene Projekte durch zur Steigerund der Bekanntheit der Friedensbildung. Aktuell wird, durch die "Stiftung Friedensbildung" gefördert, ein Auswahlverzeichnis von Literatur und Materialien erstellt und auf der Website veröffentlicht. Referentinnen und Referenn sollen hierdurch Handreichungen zum Themenbereich "Frieden und Konflikt" bekommen und gute Kursmaterialien einsehen können.

Derzeitige Mitgliedsorganisationen sind: act for transformation gem.eG (Aalen), Archiv Aktiv e.V. (Hamburg), Bund für Soziale Verteidigung e.V. (Minden), Fränkisches Bildungswerk für Friedensarbeit e.V. (Nürnberg), Friedens- und Begegnungsstätte Mutlangen e.V., Kurve Wustrow - Bildungs- und Begegnungsstätte für gewaltfreie Aktion e.V., UMBRUCH - Bildungswerk für Friedenspolitik und gewaltfreie Veränderung (Köln), Werkstatt für gewaltfreie Aktion Baden (Freiburg-Heidelberg), Zentrum für Friedenskultur (Siegen).

Logo afpb
Logo afpb (© Stadt Aalen)

Anschrift

Stuttgarter Straße 16
73430 Aalen

E-Mail: info@afpb.info

Zur Zeit keine Veranstaltungen an diesem Ort.

Ansprechpartner/in

Neueintrag / Änderung