September

(© Franz Müller)

Die zweiten Kulturwochen Aalen versprechen ein prall gefülltes Programm mit Tanz, Theater, Musik und Kunst.

(© Stadt Aalen / Fotograf: Thomas Siedler)

Zehntausende fröhlich feiernde Menschen in der Aalener Innenstadt, drei Tage strahlender Sonnenschein und ein stimmiges Showprogramm auf den Bühnen – das ist das Resultat der 45. Reichsstädter Tage.

Die Organisatoren der Interkulturellen Woche in Aalen haben mit OB Thilo Rentschler ihr Programm für 2019 präsentiert.
Die Organisatoren der Interkulturellen Woche in Aalen haben mit OB Thilo Rentschler ihr Programm für 2019 präsentiert. (© Stadt Aalen)

Ein buntes Programm aus Festen, Lesungen, Filmvorführungen, Theater und einem Fußballspiel bieten die Interkulturellen Wochen vom 21. September bis 13. Oktober. Unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ setzen sich 28 Organisationen für Fairness, Toleranz und gegenseitigen Respekt in der Gesellschaft ein.

Baubürgermeister Wolfgang Steidle (re.) überbrachte zum Richtfest der Bauherrschaft die Glückwünsche von OB Thilo Rentschler.
Baubürgermeister Wolfgang Steidle (re.) überbrachte zum Richtfest der Bauherrschaft die Glückwünsche von OB Thilo Rentschler. (© Stadt Aalen)

Das Baugruppenprojekt SOA I feiert Richtfest auf dem Stadtoval. Das in reiner Holzbauweise konzipierte Niedrigenergiegebäude hat je vier Drei- und Vierzimmerwohnungen.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Aalen freut sich über die Unterstützung von Neuanschaffungen durch den Landkreis. Dafür erhält die Stadt Aalen vom Landkreis Zuschüsse in Höhe von 198.000 Euro.

In sieben Punkthäusern entstehen am Rötenberg 71 neue Wohnungen. Auf dem 8.500 m² großen Hanggrundstück entsteht Wohnfläche mit rund 5.300 m².

300 Jahre Bürgerspital
300 Jahre Bürgerspital (© privat)

Im Rahmen einer Feierstunde wird an die Erbauung des Bürgerspitals vor 300 Jahren erinnert.

Alberto Acosta Espinosa trägt sich im Beisein von Oberbürgermeister Thilo Renschler und Herma Gais von Attac Aalen in das Goldene Buch der Stadt Aalen ein.
Alberto Acosta Espinosa trägt sich im Beisein von Oberbürgermeister Thilo Renschler und Herma Gais von Attac Aalen in das Goldene Buch der Stadt Aalen ein. (© Stadt Aalen)

Minister a. D. für Energie und Bergbau in Ecuador, Alberto Acosta Espinosa, trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein. Gemeinsam mit den Musikern von Grupo Sal tritt der Minister am 21. September im Rahmen der interkulturellen Wochen auf.

Mehr als 100 Drachen waren am Himmel über Dewangen zu sehen. (© Stadt Aalen)

Bei strahlendem Sonnenschein findet in Dewangen das erste interkulturelle Drachenfest statt.

Oberbürgermeister Thilo Rentschler verlieh das Bundesverdienstkreuz an Ulla Schell. (© Stadt Aalen)

Ulla Schell wird für ihr langjähriges Engagement für den Körperbehindertenverein Ostwürttemberg sowie für ihre besondere Leistung mit einem körperlichen Handicap ein schicksalhaftes Leben zu meistern, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.