Selbsthilfe Ostalb

Informationen über Selbsthilfegruppen im Ostalbkreis

Selbsthilfegruppen - "Bewegung" im Gesundheitswesen!

Immer mehr Menschen schließen sich in Selbsthilfegruppen zusammen, um sich unter Gleichbetroffenen einen besseren Umgang mit den Folgen ihrer Erkrankung, Behinderung oder ihren psychosozialen Problemen zu erarbeiten.

Hier finden sie - neben Information und Erfahrungsaustausch - das, was der Einzelne früher in seinen nachbarschaftlichen Hilfs- und Stützsystemen fand: persönliche Kontakte, ehrliche und offene Kommunikation, emotionale Nähe, Verständnis und Rückhalt unter ähnlich belasteten Mitmenschen.

In Ostwürttemberg betreibt die AOK - Die Gesundheitskasse seit 1985 eine Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen, kurz: KIGS. Sie fungiert als Anlauf- und Clearingstelle für Selbsthilfe-Interessierte. Sie wirkt zugleich als Drehscheibe zwischen Selbsthilfegruppen, Interessierten, Multiplikatoren, Förderern und Öffentlichkeit.

Zugehörige Einrichtung

KIGS Kontakt- und Informationsstelle für gesundheitliche Selbsthilfe der AOK Ostwürttemberg
Wiener Straße 8
73430 Aalen
Tel.: 07361 584 573
Fax: 07361 58491177
E-Mail: kigs-ow@bw.aok.de