Gemeinderatsfraktion „Bündnis90/DIE GRÜNEN“ übergibt OB Rentschler Spendenscheck

Die Mitglieder der Fraktion „Bündnis90/DIE GRÜNEN“ im Aalener Gemeinderat übergaben am Donnerstag einen Spendenscheck über 500 Euro an Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Das Geld ist bestimmt für die Aalener Modellschule in Antakya/Hatay, die syrischen Flüchtlingskindern den Schulbesuch ermöglichen soll. „Damit möchten wir diesen Kindern die Möglichkeit geben sich in der Nähe ihrer Heimat auf eine Zukunft ohne Krieg und Zerstörung vorzubereiten. Denn Syrien braucht mehr denn je gut ausgebildete Menschen, um den Wiederaufbau bewältigen zu können“, sagte der Fraktionsvorsitzende Michael Fleischer.

(© Foto: Stadt Aalen)

Oberbürgermeister Thilo Rentschler dankte für die Unterstützung und betonte wie wichtig es gerade jetzt sei, die Türkei in der Flüchtlingsfrage zu unterstützen. „Mit unserer Initiative wollen wir ein Zeichen geben, wie man vor Ort unbürokratische und effektive Hilfe leisten kann.“  appellierte der OB an andere Landkreise und Kommunen dem Aalener Beispiel zu folgen.

Gemeinsam mit dem Land und dem Landkreis hat die Stadt Aalen insgesamt über 300.000 Euro an Spendengelder für den Schulneubau in Antakya gespendet. Nach den Sommerferien soll die Einweihung gefeiert werden.

Das Spendenkonto des Vereins für Syrische Flüchtlingskinder ist weiterhin geöffnet. Gerne können noch Spenden überwiesen werden an:

 

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Verein für syrische Flüchtlinge in

Antakya

Stichwort: Syrische Flüchtlingskinder

IBAN DE64 6145 0050 1000 9096 29

BIC OASPDE6A

 

© Stadt Aalen, 11.03.2016
Weitere Informationen

Veranstaltungen