Marktentwicklung

Zur Verbesserung der Markttransparenz veröffentlicht die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses regelmäßig aktuelle Informationen zum Aalener Grundstücksmarkt (ohne Essingen). Auf der Basis von monatlich aktualisierten vorläufigen Daten sind erste Einschätzungen zur Marktentwicklung möglich. Endgültige Daten erscheinen nach Prüfung und Auswertung im jährlichen Grundstücksmarktbericht.

Vorläufige Kauffallzahlen in Aalen

Die Anzahl der Kauffälle ist seit Jahren rückläufig. Sie erreichte nach der Zinswende 2023 ihren bisherigen Tiefststand. 

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum sind die Transaktionszahlen deutlich gestiegen. Bis Ende Mai 2024 wurden mit 303 Kauffällen ca. 12 % mehr Kauffälle als im Vorjahreszeitraum festgestellt.

Auf dem Bild ist das Schaubild zu den Vertragszahlen ab 2018 zu sehen.
Schaubild Vertragszahlen ab 2018 (© Gutachterausschuss Aalen-Essingen)

Vorläufige Umsatzzahlen in Aalen

Mit insgesamt 83,1 Millionen Euro wurde bis Ende Mai 2024, trotz deutlich mehr Kauffällen, ca. 6% weniger Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum registriert.  Dies lässt auf Preisrückgänge bei bebauten Grundstücken sowie Eigentumswohnungen vermuten. Zur Überprüfung werden aktuell Kaufpreisfaktoren ermittelt und in Kürze veröffentlicht.

Auf dem Bild ist das Schaubild zu den Umsätzen mit Immobilien ab 2018 zu sehen.
Schaubild Umsätze ab 2018 (© Gutachterausschuss Aalen-Essingen)

Unsere Anschrift

Rathaus (Postanschrift)
Marktplatz 30
73430 Aalen

Lage im GIS-Geodatenportal anzeigen

Öffnungszeiten

analog zu den Öffnungszeiten des Rathauses

Zuständige Dienststellen