August 2016 - Stadt Aalen

August 2016

Aalens City blüht 2016 handwerklich
(© Stadt Aalen)

Die Sommeraktion findet im zweijährigen Turnus statt. Was 1998 als Idee begann, feierte dieses Jahr das 20-jährige Jubiläum. Aalen City blüht - eine sympathische und farbenprächtige Gartenschau mitten in der Aalener City. Acht blühende Stationen in der Innenstadt luden in den Sommermonaten Tausende Besucher aus Nah und Fern nach Aalen ein.
 

Das Limesmuseum ist teil der Museumswoche Ostwürttemberg. Der Archäologische Park des Limesmuseums bei freiem Eintritt besichtigt werden.
 

Die Fahrbahndecke auf der Bundesstraße 29 zwischen den Anschlussstellen Affalterried und Oberalfingen muss erneuert werden, da das hohe Verkehrsaufkommen in den letzten 15 Jahren seine Spuren hinterlassen hat. Die Strecke ist während der Baumaßnahme von 1. August zehn Wochen halbseitig gesperrt und der Verkehr aus Richtung Stuttgart wird umgeleitet.
 


 

Sichere Radwege in Aalen
(© Stadt Aalen)

Oberbürgermeister Thilo Rentschler konnte hohen Besuch in Aalen begrüßen: Verkehrsminister Winfried Hermann und Regierungspräsident Wolfgang Reimer nahmen eine Radwegefurt in der Alten Heidenheimer Straße in Betrieb. Die kleinere Maßnahme einer Radwegefurt soll symbolisch zeigen, dass gerade auch für Radfahrer viel gemacht wird. Diese Anstrengungen werden in den nächsten Jahren noch intensiviert. Mit der Förderung des Landes und dem Rückenwind aus Stuttgart werden diese Projekte sehr gerne angegangen.

Das Projekt BIWAQ bietet Interessierten die Möglichkeit einer Ausbildung zur staatlich anerkannten HauswirtschafterIn. Im ersten Jahrgang haben drei Frauen erfolgreich die Prüfung bestanden. 
 

Durch einen Namenswettbewerb erhält der Mittagstisch des Treffpunkts Rötenberg seinen Namen „Tischlein deck dich – auf dem Rötenberg“.
 

Der Deutschen Meister U18 im Weitsprung, Marcel Mayer trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Aalen ein. Oberbürgermeister Thilo Rentschler und die Stellvertretende Bürgermeisterin von Neresheim, Iris Wachter, beglückwünschen  im Rahmen einer Feierstunde den Deutschen U18 Meister im Weitsprung, Marcel Mayer, zu seiner erstmaligen Deutschen Meisterschaft.